SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.509 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Moon Boy 2

Geschichten:
Vol. 2
Autor: Lee Young-Yoo, Zeichner: Lee Young-Yoo, Tusche: Lee Young-Yoo

Story:
Die Himmelsfüchse sind auf der Jagd nach dem "schwarzen Hasen", dessen Leber ewiges Leben versprechen soll, um ihre Anführerin damit zu retten. Als sich herausstellt, dass Yuda Lee, ein ehemaliger Schulkamerad von Myeongi Ju, besagter Hase ist, beschließt Myeongi Ju ihm zu helfen... Gar nicht so einfach, denn Yuda Lee wurde anscheinend das Gedächtnis gelöscht.
Um überhaupt eine Chance im Kampf gegen die Himmelsfüchse zu haben, will sie nun der Schutztruppe beitreten, die normalerweise nur aus reinrassigen Mondhasen besteht. Sie jedoch ist ein Erdhase, also schon fast ein Mensch. Mit Hilfe von Ho-Rang, einem General der Schutztruppe, gelingt es ihr schließlich doch die Ausbildung machen zu dürfen. Obwohl sie als Erdhase keine magischen Kräfte mehr haben sollte, ist sie außergewöhnlich stark.
Am Ende zeigt der bisher so brave Juda Lee, dass er in vollem Besitz seines Gedächtnisses ist und legt ungeahnte Kräfte an den Tag.


Meinung:
Wie bei einem koreanischen Comic üblich, liest sich der Manhwa von vorne nach hinten und nicht wie bei Manga von hinten nach vorne, was aus Gewohnheit durchaus zu anfänglichen Startschwierigkeiten führen kann. Ein bisschen fehlt eine knappe Zusammenfassung der bisherigen Handlung zu Beginn des Bandes, was den Einstieg erheblich erleichtern würde. Jedoch wird dieses Manko nach und nach beseitigt, da die Hauptperson Myeongi Ju die Geschehnisse des letzten Bandes noch einmal Revue passieren lässt, so dass man letztendlich wieder Anschluss findet.
Was den Handlungsverlauf betrifft, so sind immer wieder kleine Spannungsanstiege vorhanden. Den spannendsten Teil jedoch hebt sich Lee Young-Yoo bis zum Schluss auf, als sich der schwarze Hase dem Leser letztendlich doch entpuppt.
Auch die Unterteilung in Kapitel ist sehr vorteilhaft, da eventuelle kleine Pausen beim Lesen eingelegt werden können.
Zum Zeichenstil Lee Young-Yoo's ist zu sagen, dass sie meist eine sehr hohe Stirn zeichnet und auch Schatten sind nur sehr grob gehalten und stimmen z.T. auch nicht ganz. Das zeigt sich vor allem bei den Schatten, die den ganzen Körper auf dem Boden abbilden sollen. Auch die Umgebung ist eher schlicht gehalten, also nicht übermäßig detailreich.
Dies sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Handlung gut durchdacht ist und ohne große Sprünge verläuft, was das Lesen ungemein erleichtert, dabei allerdings nicht langweilig wird.


Fazit:
Eine nette, durchdachte Story, die angenehm zu lesen ist. Wer also etwas für zwischendurch sucht ist hiermit gut beraten.


Moon Boy 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Moon Boy 2

Autor der Besprechung:
Barbara Bergmiller

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6750-1

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Kapitelunterteilung
  • Spannungsaufbau
  • durchdachte Handlung
Negativ aufgefallen
  • z.T. falsche Schatten
  • zu hohe Stirn
  • keine Kurzzusammenfassung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.08.2007
Kategorie: Moon Boy
«« Die vorhergehende Rezension
Jesus / Judas 1: Testament der Verzweiflung
Die nächste Rezension »»
Marvel Zombies
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.