SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.458 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - When a man loves a man 5

Geschichten:
Irokoi
Autor / Zeichner / Tusche: Youka Nitta

Story:
Das Intrigenspiel um Lust und Liebe führte dazu, dass alle Beteiligten verletzt wurden. Ryo Takaaki hat Takaki Shinkawa als Star Host an den Club Rusty Nail verloren. Auch von Kyosuke Iwaki, seinem Mentor, hat er sich getrennt. Naoki Ishii, der zunächst durch schmutzige Tricks Ryo von dessen vermeintlichen Thron hatte stoßen wollen, zählt nun zu den Stützpfeilern des Clubs Schnapps. Toshiya Kenzaki, der eigentliche Verursacher des ganzen Ärgers, wurde mehrfach gedemütigt: Iwaki bleibt für ihn unerreichbar, seinem Job darf er nur aufgrund von Ryos und Ishiis Bitten weiter nachgehen, und die Position als Geschäftsführer musste er Shinkawa überlassen, der von den damit verbundenen Aufgaben keinerlei Ahnung hat.
Bei Feierlichkeiten sehen sich Ryo und Iwaki zufällig wieder. Zwar sind die hässlichen Geschehnisse nicht vergessen, aber sie können einander wieder in die Augen sehen - als Gleichgestellte. Iwaki ist endlich zu Zugeständnissen bereit, und Ryo liebt ihn immer noch. Das Appartement, das sie sich einst teilten, wird nun zu ihrem geheimen Liebesnest. Allerdings ist Ryo über Shinkawa noch nicht hinweg.
Kenzaki, der Shinkawa anlernen muss, verliebt sich wieder Willen in seinen neuen Chef. Da er nicht länger mit ansehen möchte, wie dieser leidet, verlangt er von Ryo, dass endlich reiner Tisch gemacht wird. Ryo begreift schnell, was dahinter steckt. Obwohl er sich nicht mit Shinkawa hatte einlassen wollen, weil er wünscht, dass der Freund seinen eigenen Weg geht und seinen eigenen Stil findet, ist er gekränkt, weil sich Shinkawa einem anderen zuwenden könnte. In Folge fällt die Aussprache drastischer aus, als von Kenzaki erhofft, und auch Iwaki ist wenig erfreut, dass er als Mittel zum Zweck dient…


Meinung:
Wieder einmal werden die Paare in "When A Man Loves A Man" kräftig durchgemischt. Ryo und Iwaki können nicht voneinander lassen und, gereift durch die jüngsten Erfahrungen, probieren sie es noch einmal. War zuvor Ryo der Nachgiebige und Verständnisvolle, der sich Iwaki und seinen Wünschen gänzlich hingab, so wurden die Rollen nun getauscht, und Iwaki ist derjenige, der alles tut, damit die Beziehung funktioniert. Derweil kommen sich Shinkawa und Kenzaki näher, aus anfänglicher Abneigung wird Kameradschaft und mehr. Allerdings steht immer noch Ryo zwischen den beiden, und auch er scheint für Shinkawa mehr zu empfinden, als er sich bisher eingestehen wollte. Das lässt ahnen, dass die Würfel noch rollen.
Ferner werden die Weichen für neue Konflikte gestellt. Offenbar hat Ryos Mutter, die im gleichen Gewerbe arbeitet, gesundheitliche Probleme, so dass es nur eine Frage der Zeit ist, wann sie sich zurückziehen und den Posten des Geschäftsführers ihrem Sohn überlassen muss.  Ryo weiß, dass dies irgendwann an ihn herangetragen wird, doch da die Mutter ihm die Wahrheit vorenthält, ist ihm nicht bekannt, dass dies eher früher als später passieren könnte. Welche Folgen dies für die Beziehung zu Iwaki oder einem anderen haben wird, bleibt offen.
"When A Man Loves A Man" ist eine von den Boys Love-Serien, die in nahezu jedem Band episodenhafte, in sich weitgehend abgeschlossene Geschichten bieten, welche man problemlos lesen kann, selbst wenn man die vorherigen Ereignisse nicht kennt. Meist wird der Hintergrund eines der Protagonisten aufgerollt, oder die Handlung kreist um einen nachvollziehbaren Konflikt, für den eine Lösung gesucht wird. Die Arbeit als Host und die privaten Beziehungen, die von Kameradschaft bis zu leidenschaftlicher Liebe reichen, verbindet die Protagonisten miteinander und zieht sich als roter Faden durch die Tankobons.
Natürlich soll die Reihe in erster Linie unterhalten. In Konsequenz wird nicht wirklich aufgeklärt, Probleme, die das Milieu oder die gleichgeschlechtlichen Beziehungen mit sich bringen, dienen lediglich als dramaturgisches Element. Dennoch genießt man es als BL-Fan, einen Blick hinter die Kulissen der Etablissements werfen zu dürfen und teilzuhaben an den Irrungen und Wirrungen der Liebe.
Die Zeichnungen sind klar und gefällig und stellen die Figuren in den Mittelpunkt. Da es keine dynamischen Szenen gibt, sind Mimik und Gestik sehr ausgeprägt und ergänzen die Dialoge. Auch die abwechslungsreiche Gestaltung der Panels sorgt für eine ansprechende Optik. Erotische Szenen würzen die Story, doch sind sie nicht zu explizit, weshalb der Manga ab 16 frei gegeben ist.


Fazit:
"When A Man Loves A Man" zählt zweifellos zu den Top-Titeln des BL-Genres, die derzeit auf dem Markt sind. Insider kennen Youka Nitta und wissen, was sie erwartet. Eingebettet in eine interessante Geschichte werden die Schicksale mehrerer junger Männer beleuchtet. Die erotischen Szenen werden geschmackvoll dargestellt und gefallen den Fans. Der Manga wendet sich an Leserinnen ab 16 Jahren und erfüllt alle Erwartungen.


When a man loves a man 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

When a man loves a man 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-77715-7

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ansprechende Illustrationen
  • sympathische Charaktere
  • interessante Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.03.2008
Kategorie: When a man loves a man
«« Die vorhergehende Rezension
Love Mode 9
Die nächste Rezension »»
Hana-Kimi 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.