SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Papaya

Geschichten:

Chibi-Box 4

Autor, Zeichner, Tusche: Reinhart Tent



Story:
Hans-Peter Bäckster ist ein Angeber, wie er im Buche steht. Deshalb behauptet er, anders als seine Kameraden keine Angst vor dem Wilden Wald zu haben, aus dem noch nie ein Mensch zurück gekehrt ist. Aufgrunddessen bekommt er den Auftrag, die dort gefangen gehaltene Prinzessin Papaya zu retten.
Der Junge verflucht sich selbst, kann aber nun nicht mehr zurück. Vor allem als er dann auch noch feststellen muss, dass er nicht alleine ist. Die kleine Anna hat sich in seinem Rucksack versteckt, und es ist zu spät, sie unbemerkt zurück zu bringen. So muss er sich - so sehr er es auch verflucht - der unangenehmen Aufgabe stellen.



Meinung:
"Papaya" von Reinhart Tent erzählt ein munteres Fantasy-Abenteuer, wie man es aus vielen Büchern, Filmen und Computerspielen kennt: Ein junger Held zieht aus, um eine Prinzessin zu retten und damit ihre Liebe und das halbe Königreich zu gewinnen. Allerdings sieht die Wahrheit diesmal ganz anders aus, und bis es so weit ist, wird nicht nur ein Aufschneider kleinlaut, sondern auch der Leser neugierig auf weitere Überraschungen, die der junge Künstler in der heiteren Geschichte bietet. Formal ist sie eher den Shonen Mangas zuzurechnen, da das Abenteuer und nicht die Figuren im Vordergrund stehen. Die Gags gleiten zudem bewusst ins Alberne ab.



Fazit:
"Papaya" ist eine schräge Fantasy-Geschichte, die munter alle Klischees der klassischen Queste auf den Kopf stellt und mit einem frechen Augenzwinkern verfremdet.



Papaya - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Papaya

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 1,95

ISBN 13:
978-3551660183

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte ist humorvoll und schräg erzählt
Negativ aufgefallen
  • manchmal sind die Gags ein wenig zu albern und zerstören die Spannung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.12.2008
Kategorie: Chibi
«« Die vorhergehende Rezension
Dragon Girls 10
Die nächste Rezension »»
Tarito Fairytale
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.