SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.200 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Knochen Jochen

Geschichten:
Autor: Grossklaus, Zeichner: Sobottke

Story:
In Berlin da treibt er’s bunt
und mancher zittert gar zu jeder Stund
fürchtet, dass er kalt gestellt
und das Bekenntnis dann nicht fehlt:
Knochen-Jochen hat’s verbrochen.
Wird der Kommissar ihn finden?
Wird er büssen für die Sünden?
Dies Comic wird es zeigen,
drum dürfen wir nicht schweigen
Und werden drüber schreiben.

Meinung:
Also das ist doch mal etwas Ungewöhnliches: Ein Comic in Reimform. Es zeigt vor allem Eines: Die deutsche Comicszene kann wirklich kreativ sein. Hier wird eben doch nicht nur versucht irgendein amerikanisches oder französisches Produkt zu kopieren. Knochen Jochen ist höchst eigenständig und einmalig.

Es ist allerdings auch sicher, dass das Grundelement dieses Comics nicht gerade einfach zu verarbeiten ist. Denn ein Serienkiller ist nun einmal nicht gerade eine einfache Grundlage für einen Comic, schon gar nicht einen in letzter Instanz komischen Comic. Sicherlich ist die Geschichte insgesamt erst einmal ernst. Aber die vielen kleinen Details und natürlich der sarkastische Text sind insgesamt lustig.

Sicher ist der Comic insgesamt auch nicht gerade politisch korrekt, denn als sich der Kommissar am Ende verkleidet, um Knochen Jochen zu stellen, könnte das durchaus einen kleinen Karikaturenstreit auslösen. Aber das ist vollkommen egal. So soll es einfach in diesem Comic sein.

Zeichnerisch ist Knochen Jochen recht einfach gehalten mit einem klaren Strich und vielen dunklen Flächen. So erinnert er durchaus auch schon einmal an Sin City, auch wenn die Figuren freilich deutlich abstrakter gezeichnet worden sind. Insgesamt tun die Zeichnungen das, was sie sollen: Sie passen perfekt zur Geschichte.

Fazit:
Es war eine große Freude
Der Comic ist ne tolle Beute
Für jeden Comicfan da draußen
Drum solltet ihr ihn auch kaufen.

Knochen Jochen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Knochen Jochen

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Gringo Comics

Preis:
€ 7,90

ISBN 13:
978-3-940047-35-9

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abgedrehte Story
  • Passende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.08.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
M – Eine Stadt sucht einen Mörder
Die nächste Rezension »»
Horrorschocker 20
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.