SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.036 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Summit

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Young-Hee Lee

Story:
Moto wird sich seiner Gefühle zu Hansae immer sicherer, aber von Ithan kann er immer noch nicht lassen. Das führt dazu, dass sein ehemaliger Freund dahinter kommt, wie es mit seinen Gefühlen steht. Ithan rastet aus und nimmt sich Moto mit Gewalt - wird dann allerdings durch ein Klingeln an der Tür gestört. Die Polizei steht dort und will von Ithan wissen, wo dieser sich zu einer bestimmten Uhrzeit aufgehalten hat, denn alles deutet darauf hin, dass er ein schweres Verbrechen begangen hat. Auch wenn Moto ihn nun richtig belasten könnte, beschließt er ihn zu decken und behauptet, Ithan sei die ganze Nacht mit ihm zusammen gewesen.

Doch ganz wohl ist ihm bei der Sache nicht, denn damit macht er sich zu einem Komplizen, der selbst im Gefängnis landen könnte - und das obwohl er sich eigentlich von Ithan trennen will. Deshalb macht er dem anderen deutlich, dass dies ein Gefallen und kein Liebesbeweis war, aber wird das etwas nutzen? Denn irgendwie ahnt Moto bereits, dass der schmierige Anwalt Yumir etwas plant und Ithan mehr denn je auf ihn angewiesen ist. Aber auch Hansae wird sich über einiges klar, was die Situation noch komplizierter macht.



Meinung:
Das Beziehungsdreieck zwischen Moto, Ithan und Hansae wird immer spannungsgeladener. Das liegt nicht nur an der Unentschlossenheit des Jungen, der einerseits seinen Gefühlen nachgeben will, sondern auch an Intrigen von außen, denn Yumir spinnt seine eigenen Fäden, um das zu bekommen, was er will. Derweil beginnt Ithan sich selbst zu zerfleischen, legt sich mit Typen an, die stärker als er sind und scheint die Verletzungen und den Tod fast schon zu suchen. Doch warum tut er das? Um Moto an sich zu binden, der sich immer noch verantwortlich fühlt, oder steckt vielleicht mehr dahinter?

Diese Frage lässt der Band noch offen, damit es auch weiterhin spannend bleibt. Dafür bekommt man diesmal auch eine Menge nackter Haut zu sehen. Die Erotik ist eher gewalttätig und dürfte nicht jedem gefallen, dafür die Tröstungsversuche danach um so mehr. Alles in allem hat man schon das Gefühl, das sich jetzt alles langsam einer Entscheidung nähert - und als Leser ist man sich gar nicht einmal so schlüssig, wen man an Motos Seite sehen will. Allerdings springt die Handlung auch diesmal und führt manchmal dazu, dass man den Faden verliert.

Wie immer sind die Zeichnungen klar und detailreich und stellen die jungen Männer sehr reizvoll mit viel nackter Haut dar.



Fazit:
Wer die ätherisch schönen Bishonen der koreanischen Manwhas mag, der bekommt in "The Summit" eine ganze Menge davon zu sehen. Die Geschichte ist kernige Boys Love, bei der es nun erstmals auch zur Sache geht und die vor allem durch das interessante Dreiecksverhältnis lebt.



The Summit - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Summit

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770470662

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird lebendig und humorvoll erzählt
  • Der Zeichenstil ist ausgeglichen und detailreich
Negativ aufgefallen
  • Zu viele Sprünge und all zu vage Andeutungen in der Handlung verwirren
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.11.2009
Kategorie: The Summit
«« Die vorhergehende Rezension
Girls Love Bible 1
Die nächste Rezension »»
Comanche 1: Red Dust
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.