SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.250 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peppermint Twins 3

Geschichten:

Peppermint Twins 3

Autor & Zeichner: Wataru Yoshizumi



Story:

Natürlich kann das Doppelleben nicht lange gut gehen, denn leider gibt es immer wieder Leute, die einen von früher her kennen. Karin, die die Zwillinge noch aus der früheren Schule kennen geht nun auch auf das Internat und findet die Maskerade und das Doppelspiel von Noel lächerlich. Sie verplappert sich gegenüber Mizu.
Und damit fängt das Chaos erst wirklich an, denn Noels Zimmernachbarin ist tief enttäuscht und verletzt, weil sie so getäuscht wurde. Zwar können Maria und Ryuji das Schlimmste verhindern, aber Mizu wendet sich entschieden von Noel ab und will nichts mehr mit ihm zu tun haben, weder als Toru, noch in seiner Verkleidung.

Nun ist guter Rat teuer. Noel hängt nun die ganze Zeit mit seinem Freund ab und sucht nach einer Lösung, so dass die beiden für ein Paar gehalten werden. Ausgerechnet der eingebildete Chris macht sich nun an Noel heran und versucht diesen als Freundin zu gewinnen, um Ryuji eines auszuwischen - und der verkleidete Junge hat alle Hände voll, um sich den aufdringlichen Kerl vom Hals zu halten.



Meinung:

Im dritten Band geht es weiter mit dem Verwirrspiel um erste Liebe, Freundschaft und Verkleidungen. Angenehmerweise zögern Wataru Yoshizumi die Enthüllung von Noels Geheimnis nicht unnötig hinaus und kann sich so den daraus resultierenden Folgen widmen.

Mizu hat nicht grundlos die Nase von ihm voll, was auch der Leser gut versteht. Auf der anderen Seite sieht Karin ihren Fehler ein und versucht die Sache noch zu richten, was auch nicht so ganz gelingt. Wieder werden die Gefühle der Protagonisten sehr feinfühlig in Szene gesetzt. Trotz der eher traurigen Entwicklung gibt es aber auch genug zu schmunzeln, da durch den neuen Bewerber um Noels Gunst so einige Fettnäpfchen warten.

Die Figuren sind wieder sehr lebendig dargestellt, ihre Beziehungen entwickeln sich weiter. Zwar ist Maria im Moment ein wenig in den Hintergrund gerückt, bleibt aber für ihren Bruder ein wichtiger Halt in diesen stürmischen Zeiten.

Auch im dritten Band weiß die unspektakuläre und liebenswerte Art, in der von den Irrungen und Wirrungen der Liebe erzählt zu gefallen und in den Bann zu schlagen. Wie man deutlich durch die Entwicklungen merkt geht es nicht um das Ziel - sondern um den Moment, in dem die Gefühle Kapriolen schlagen, Vertrauen geschlossen oder erschüttert wird. Wieder steht die Freundschaft zwischen den Figuren an erster Stelle, und Mädchen wie Jungen handeln gleichermaßen aktiv oder bekommen ihr Fett weg, wenn sie einen Fehler machen.



Fazit:

Peppermint Twins bietet auch im dritten Band nachvollziehbare Einblicke in die turbulente Gefühlswelt ganz normaler Jugendlicher Da es nicht um ein Happy End geht, sondern bewusst um den langsamen und dornenreichen Weg zu diesem oder einem ähnlichen Ziel, bewegt sich die Geschichte auch weiterhin über dem Durchschnitt vergleichbarer Shoujo-Titel.



Peppermint Twins 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peppermint Twins 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3-8420-0175-6

292 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine warmherzige Geschichte
  • lebendige Figuren
  • gängige Liebesromanzen-Klischees werden vermieden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.10.2011
Kategorie: Peppermint Twins
«« Die vorhergehende Rezension
Blue - A Lost and Found Artbook
Die nächste Rezension »»
Crash! 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.