SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.067 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 2

Geschichten:

L-DK 2

Autor: Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe



Story:

Eigentlich ist Aoi nur zurückgeblieben, weil sie auf ihrer alten Highschool und bei ihrer Freundin Moe bleiben will, während die Eltern schon einmal in eine andere Stadt gezogen sind. Doch ein Wasserschaden und die Tatsache, dass Shusei, der Schwarm vieler Mädchen an der Schule in die Nachbarwohnung gezogen ist, hat alles verändert. Um die Reparaturen abzuwarten, hat das Mädchen das Angebot des Jungen angenommen, so lange bei ihm unterzuschlüpfen.

Das hat zu einigen Problemen geführt. Auch wenn die mit Moe, die sehr für Shusei geschwärmt hat, nun geklärt sind, glauben viele andere, dass Aoi mit ihm zusammen ist. Auch die ältere Schwester des Jungen ist davon überzeugt, zumal die beiden ihr anfangs etwas vorspielen. Doch ist es wirklich möglich, die Maskerade so lange aufrecht zu erhalten?

Und vor allem bringt ein Basketballturnier in der Schule weitere Schwierigkeiten, denn nun fällt auch einigen anderen auf, wie eng Aoi und Shusei mittlerweile zusammen sind. Das gefällt nicht jedem, vor allem nicht dem Jungen, der sich insgeheim selbst Gedanken um das Mädchen gemacht hat.

Doch was ist mit Aoi selbst? Sie spürt, dass ihre Gefühle nun ganz durcheinander geraten sind.



Meinung:

Erweckte der erste Band noch Anzeichen vor Originalität, so sieht das in diesem schon anders aus, denn die Künstlerin kehrt in die wohlbekannten Gefilde der Shojo-Mangas zurück. Zwar ist ein Problem gelöst, dafür müssen sich Aoi und Shusei fragen, inwieweit sie eine Maskerade aufrecht erhalten und das ganze gleichzeitig in der Schule verheimlichen sollen.

Immerhin zieht die Künstlerin die Episode mit der Schwester nicht all zu sehr in die Länge, aber sie macht auch nicht viel daraus, da diese sich auch wieder sehr typisch verhält und ihren Bruder auffordert, sich wirklich zu entscheiden und die Beziehung mit Aoi nicht in der Schwebe zu lassen.

Das führt tatsächlich eher zu Konflikten mit dem Mädchen, als zum Eingeständnis der Gefühle. So aber erhält sie die Spannung auch noch für weitere Bände aufrecht. Denn mittlerweile ist mehr als klar, das weder Aoi noch Shusei heil aus der ganzen Sache gekommen sind.

Alles in allem erweist sich L-DK damit als solide erzählte Geschichte, die zum Thema erste Liebe und Romantik zwar keine neuen Variationen bietet, aber gerade für jüngere Leser genug an Spannung und Gefühlen vermittelt. Je erfahrener man ist, desto klarer sind die Entwicklungen vor Augen und bieten daher keine sonderlichen Überraschungen. Ähnlich sieht es mit dem klaren und feinen Zeichenstil der Künstlerin aus.



Fazit:
Mehr denn je dürfte L-DK im zweiten Band vor allem junge Leserinnen ansprechen, die schon etwas erwachsenere Geschichten um die erste große Liebe mögen, in denen der Sex aber auch noch keine wirkliche Rolle spielt, sondern mehr die verwirrenden Gefühle.

L-DK 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
978-3-7704-7594-0

ISBN 13:
978-3-7704-7594-0

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • halbwegs lebensnahe Figuren
  • eine abwechslungsreiche Geschichte
Negativ aufgefallen
  • viele Handlungsmuster sind schnell zu durchschauen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2011
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Nana & Kaoru – Fesselnde Liebe 6
Die nächste Rezension »»
Twilight: Biss zum Morgengrauen: Der Comic Teil 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.