SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.032 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Princess Resurrection 7

Geschichten:
Kapitel 28-32, Bonus-Track,
Autor:
Yasunori Mitsunaga
Zeichner: Yasunori Mitsunaga
Tuscher: Yasunori Mitsunaga

Story:
Hime nutzt ihre Fähigkeiten den Tod zu überlisten und rettet dem jungen Hiro das Leben. So wird er einer ihrer Blutskrieger. Dummerweise kann Hiro nur überleben wenn er von Hime ab und zu deren Blut trinkt. Ein seltsamer Pakt kommt zwischen den beiden unterschiedlichen Wesen zu Stande.

Endlich scheint es Hime gelungen zu sein ihre Schwestern auf ihre Seite zu ziehen. Sie will das sinnlose kämpfen und morden innerhalb der Königsfamilie beenden. Die ältere Schwester Sylvia und Sherwood die jüngere Schwester von Hime ziehen mit ihr zusammen. Sie machen sich große Sorgen um Hime da diese ohne erkennbaren Grund immer schwächer wird. Hiro, der sich in die Prinzessin verliebt hat macht sich ebenfalls große Sorgen um seine Erschafferin. Dazu gibt es noch Ärger mit dem Erbauer aller Androiden: Es ist nicht leicht für Hime und der Tag ist noch nicht zu Ende.


Meinung:
Der siebte Teil präsentiert Hime inmitten ihrer Schwestern. So kann sich die junge Prinzessin ihrer Schwäche für Musik hingeben und komponiert so ganz nebenbei eine Ode auf ihre große Schwester Sylvia. Diese scheint Hime Wohlgesonnen und Hime kann sich endlich einmal an jemanden anlehnen und ihre verletzliche Seite zeigen. Fürst Kinski nutzt die Liebe der jungen Schönheit zur Musik aus und belegt sie mit dem Fluch der Höllenorgel. Hiro wächst über sich hinaus und versucht nun alles um Hime zu retten.

Die Figuren haben sich im Laufe der Serie deutlich weiterentwickelt. Vor allem Hiro zeigt, dass er es schafft seine Ängste zu überwinden, vor allem wenn so viel auf dem Spiel steht wie dieses Mal. Die Androiden warten mit neuen Überraschungen auf und auch die Gegner Himes zeigen wozu sie fähig sind.

Die gruselige Atmosphäre wird mit fantastischen Bildern untermalt. Dabei werden Gothik-Elemente und bekannte Szenen vermischt. Ein Wissenschaftler dessen Kopf dem einer Fliege ähnelt, das kommt dem Leser bestimmt bekannt vor. Der Film "Die Fliege" wurde schon oft verfilmt und mit Jeff Goldblum in der Hauptrolle wurde die Geschichte zeitgemäß verfilmt.


Fazit:
Hübsche Mädchen, Vampire, Gemetzel ohne Ende und Intrigen, sowie furchtbare Flüche beleben die Welt von Princess Resurrection. Junge Leser ab 15 Jahren beiderlei Geschlechts können sich auf Horrormäßige Geschichten mit garantiertem Gänsehautfeeling freuen.


Princess Resurrection 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Princess Resurrection 7

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7440-0

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Mysterie-Story mit Gänsehautfeeling
  • Verschiedene Figuren, wunderschön bis grotesk, beleben die Szenerie
  • Fantastische Illustrationen vermitteln eine gruselige Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.07.2012
Kategorie: Princess Resurrection
«« Die vorhergehende Rezension
Bibliotheca Mystica 2
Die nächste Rezension »»
Die besten Geschichten von Bas Heymans
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.