SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.379 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Princess Resurrection 13

Geschichten:
Kapitel 56-59, Bonus-Track
Autor:
Yasunori Mitsunaga
Zeichner: Yasunori Mitsunaga
Übersetzer: Oke Maas

Story:
Hime rettet dem jungen Hiro das Leben. So wird er einer ihrer Blutskrieger. Dummerweise kann Hiro nur überleben wenn er von Hime ab und zu deren Blut trinkt. Ein seltsamer Pakt kommt zwischen den beiden unterschiedlichen Wesen zu Stande.

Hime und ihre Schwester Sherwood erfahren, das ihr Bruder Emil durch seinen Versuch künstlich die Volljährigkeit zu erreichen, körperlich noch schwächer wurde. Er spricht noch einmal mit Hime, die er bei ihrem richtigen Namen Liliane nennt. Er erklärt ihr warum er dieses Risiko auf sich nahm.

Sylvia, die älteste Schwester der Drei, hat die kleine Nixe von ihrem Fluch befreit und sie in ihre Obhut genommen. Hime forscht nach was das alles zu bedeuten hat. Dabei erhält sie wichtige Informationen und interessante Einsichten.


Meinung:
Diesmal begegnet Hime ihrem Bruder Emil bevor dieser stirbt. Allerdings ist auch hier nicht ganz klar ob es nicht einen Weg gibt ihn wieder in die Welt zurück zu holen. Hime, sowie ihre Untergebenen, Hiro der Blutskrieger, die Vampirin Reiri und die Werwölfin Lisa geraten wieder in allerlei gefährliche Situationen. Dabei treffen sie auch auf die kleine Nixe Madeleine. Diese wurde einst von Emil an sich gebunden. Nun ist das Mädchen von ihrem Fluch erlöst und trägt alles dazu bei Hiro, Franziska und Flandre zu befreien. Diese haben sich in eine sehr brenzlige Situation gebracht. Dies beweist wieder einmal das Neugierde tödlich sein kann.
Die Figuren wirken in ihren jeweiligen Rollen sehr glaubwürdig. Band für Band werden die verschiedenen Geheimnisse der königlichen Geschwister gelüftet. Alle gehen sehr höflich miteinander um und keiner von ihnen lässt sich wirklich in die Karten schauen. Daher werden Himes Beteuerungen, nicht am Thron interessiert zu sein, nicht ganz ernst genommen.

Zu den bekannten Protagonisten gesellen sich einige Gaststars wie der verrückte Professor mit dem Fliegengesicht oder die kleine Nixe. Wiedersehen macht bekanntlich Freude. So werden Fans sich bestimmt freuen den ein oder anderen liebgewonnenen Charakter in Aktion zu sehen.

Natürlich dürfen auch schaurige Kampfszenen nicht fehlen die wieder einmal spektakulär und mit dem grandiosen Strich von Yasunori Mitsunaga aufwarten. Kindliche Gesichter, detaillierte Szenarien und der beliebte Gothic-Look sind nur eines der Markenzeichen von Princess Resurrection.

Die Story richtet sich an jugendliche Heranwachsende beiderlei Geschlechts ab 16 Jahren, die sich gerne Gruseln. Wem ähnliche Titel wie die Reihe „Ga-Rei-Monster in Ketten“ von Hajime Segawa und „Soul Eater“ von Atsushi Ohkubo gefallen, wird auch diese Reihe besitzen wollen.


Fazit:
Die Story handelt von schönen Frauen mit fantastischen Kräften und einem Faible für mörderisch, gute Waffen. Natürlich gibt es wieder Intrigen ohne Ende sowie die Geschichte einer Prinzessin die keine sein will. Dazu gibt es jede Menge tödliche Gegner für Hime und ihr Gefolge. Fans von Horrorgeschichten im Gothic-Style kommen hier voll auf ihre Kosten.


Princess Resurrection 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Princess Resurrection 13

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-7704-7797-5

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gruselige Story mit Gänsehaut Garantie
  • Interessante, bekannte Protagonisten
  • Detaillierte Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.08.2012
Kategorie: Princess Resurrection
«« Die vorhergehende Rezension
Broken Blade 2
Die nächste Rezension »»
The Punisher: Garth Ennis Collection 9 SC
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.