SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.029 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sugar X Soldier 4

Geschichten:
Sugar X Soldier 4
Chapter 15-19
Bonusstory

Autor, Zeichner und Tuscher: Mayu Sakai
Übersetzung: Sakura Ilgert

Story:
Die Schülerin Makoto strotzt nur so vor Komplexen und Minderwertigkeitsgefühlen. Kein Wunder, steht das Mädchen doch seit Jahren im Schatten ihrer berühmten Schwester Rika, einem Model. Ihr Klassenkamerad Shun will ihr helfen dies zu ändern. Beim Lernen für eine Mathearbeit kommen sich die beiden jungen Leute ein wenig näher.

In den Sommerferien die Makoto mit Shun, Issei, Uki und Nanami in dem Haus von Nanamis Familie verbringt, fasst sich das Mädchen endlich ein Herz. Sie gesteht Shun ihre Gefühle. Leider kassiert sie einen Korb und ist am Boden zerstört. Wie schön das Makotos Schwester Rika ihr zur Seite steht. So schöpft die Schülerin neuen Mut und will um Shuns Herz kämpfen.


Meinung:
Die Story bleibt, dank neuer Ereignisse, spannend. Shuns Charakter gibt den Lesern dabei große Rätsel auf. Warum ist er einerseits so sehr darum bemüht das sich Makoto zu einer selbstbewussten jungen Frau entwickelt um ihr dann einen Korb zu geben obwohl auch er Gefühle für sie zu hegen scheint.
Das diese Stolpersteine und Hindernisse zu einer guten Story dazugehören ist einfach unabdingbar. Immerhin ist Mayu Sakai dafür bekannt das ihre Protagonistinnen allerhand erdulden müssen bis sie endlich ein Happy-End erleben. So sind die Probleme der jungen Leute meist hausgemacht. Doch wie auch im wahren Leben sind es meist die kleinen Dinge, die pubertierende Kinder aus der Bann werfen können oder sich in Selbstzweifeln äußern. Als erwachsener Mensch sieht man viele Ereignisse nicht mehr so dramatisch. Als junger Heranwachsender reichen schon ein Blick, ein Lächeln oder helfende Zuwendung der geliebten Person um die Gefühle überkochen zu lassen.
Diese Szenarien weiß die Mangaka gut für ihre Story zu nutzen. Ihre Figuren wirken daher so real und mitten aus dem Leben gegriffen. Zudem bewirken die einzelnen Interaktionen, dass die Geschichte sich weiterentwickeln kann.

Zu der romantischen Erzählung mit dramatischen Wendungen gibt es wieder bewährte Illustrationen. Diese sind gewohnt romantisch und ein wenig süßlich geraten. Märchenhafte Bild-Sequenzen werden von lustigen Bildern im Chibi-Style abgelöst so dass auch der humorige Charakter der Serie zu Tage treten kann.
Wie schon in den vergangenen Bänden finden sich zwei wundervolle, ganzseitige Farbillustrationen am Anfang der Geschichte. Die wichtigsten Figuren werden ebenfalls mit einem Bild und der dazugehörigen Vita ausstaffiert. Eine kleine Einführung in die Story schwört Manga-Leser auf die laufenden Ereignisse ein.


Fazit:
Romantische Gemüter ab 13 Jahren werden mit einer bewährten Story der berühmten Mangaka Mayu Sakai verwöhnt. Wundervolle, märchenhafte Illustrationen und eine romantische Geschichte mit dramatischen Wendungen, verströmen den nötigen Anreiz um Leserinnen und Leser dieses Genres in ihren Bann zu ziehen


Sugar X Soldier 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sugar X Soldier 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0854-0

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • humorige Love-Story mit dramatischen Wendungen
  • gut skizzierte Akteure
  • märchenhaft schöne Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.11.2014
Kategorie: Sugar Soldier
«« Die vorhergehende Rezension
Pakt der Yokai 4
Die nächste Rezension »»
No. 6 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.