SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.282 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - One Shot

Story:
"Babylon Express", Anthologie 3. Stock "Tinky und Ich" Robert Andreas Drude Ein Muttersöhnchen geht mit seinem Tier namens Tinky, bei dem es sich vermutlich einem Hund handelt, in den Park. Dort trifft er auf Sandy mit ihrem Kampfhund Buffo. Er versucht sich an sie heran zumachen aber es misslingt. Die Zeichnungen sind nicht so ganz mein Geschmack. Die Story kommt etwas belanglos daher und man erkennt nicht worum es eigentlich gehen soll. 13. Stock "Leere" Holger Schiel Ein Mann der in einer Großstadt lebt geht zur Arbeit und den anderen Dingen des Alltags wie Zweisamkeit aus. Die Zeichnungen sind etwas surreal und haben etwas von Picasso. Dieser Kurzcomic besticht mehr durch seine Bilder als durch Worte und man muss schon mal beim Lesen ein bisschen Nachdenken. Die Geschichte handelt vom Alltag in einer Großstadt und der inneren Leere die heutzutage bei vielen Menschen nur noch durch Arbeit oder Liebe gefüllt wird. Von der Abstumpfung des seins ansich. 22. Stock "Die Träne der Sonne" Robert Andreas Drude Ein Eingeborener in einer Wüstengegend findet einen glänzenden Stein und will ihn in die Stadt bringen. Auf dem Weg dahin wird er ermordet. Sein Mörder setzt den Weg fort und wird ebenfalls getötet. Dieser Mörder wiederum bringt Stein zu einem Juwelier welcher denkt, dass die Eingeborenen nicht wüssten was die Steine wert sind. Von der Idee her eigentlich ganz gut. Auch die Zeichnungen sagen mir mehr zu obwohl es sich um den selben Künstler handelt wie in der ersten Geschichte. Was mir nicht so ganz klar geworden ist die Art der Steine. Sind das nun Diamanten oder Goldklumpen oder soll es vielmehr eine Metapher für alle Wertgegenstände sein? 31. Stock "Kampfhund" Gerhard Schuster Ein humanoider Kampfhund wird zu einem Kampf gegen eine humanoide Wildsau überredet. Er verliert und begibt sich zur Selbstfindung in die Natur. Wo er auf eine andere Wildsau trifft. Die Geschichte erinnert von den Zeichnungen ein bisschen an die Franco-Belgische-Schiene. Die Geschichte selbst bedarf an sich keinerlei Interpretation da schon alles im Text gesagt wird. 41. Stock "Auf der Suche nach der verlorenen Seele" Jörg Pekarsky Ein Mann jagt in einer wilden Verfolgungsjagd seiner Seele hinterher. Diese Geschichte ist ein bisschen verwirrend. Vom Stil her erinnert sie mich an so Sachen wie Little Nemo. 58. Stock "Unsere Teile" Irma Scholz Diese Geschichte hat mir nicht so besonders gefallen. 65. Stock "Dogma" André Breinbauer Ein siebenjähriger Junge auf dem Weg zur Selbstfindung. Er hat den Berufswunsch Papst zu werden bis eine unglücklicher Verkettung ihm ein anderes Schicksal finden lässt. Dogma ist mehr wie ein Kinderbuch aufgebaut, dass tut der Story aber keinen Abbruch sondern führt einen vielmehr zurück in die eigene Kindheit und wie man damals die Welt sah. 79. Stock "Ray Murphy - Was uns krank macht" Fufu Frauenwahl Ray Murphy geht im Good Food essen. Der Appetit vergeht ihm als er den Koch sieht. Mehr will ich zu dieser Comicgeschichte über den Detektiv der Träume noch nicht verraten. Es sei nur noch gesagt das Sie garantiert nichts für Leute ist die keine Horrormovies vertragen und häufiger in Kantinen essen müssen. 98 Seiten

Meinung:
Was soll an diesem Heft Anthologie sein. Ich kann leider nur schwerlich einen übergeordneten Zusammenhang erkennen. Vielleicht liegt dieser Zusammenhang aber auch darin das gerade Babylon ein sehr vielschichtiger Ort war.

One Shot - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

One Shot

Autor der Besprechung:
Ulrich Scharfenort

Verlag:
Ten Eyes Archiv

Preis:
€ 8,-

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.07.2003
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Zebra 16
Die nächste Rezension »»
One Shot
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.