SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.918 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Noragami 10

Geschichten:
Noragami 10
Autor und Zeichner:
Adachitoka

Story:
Yato hat sich auf einen folgenschweren Pakt eingelassen. Um endlich frei von den Befehlen seines Vaters zu sein, sollte er in die Unterwelt gehen und dort jemanden retten. Doch er ist in die Hand von Izanami geraten, die ihn unbedingt bei sich behalten will und deshalb die Unterwelt nach und nach versiegelt, damit er keinen Ausweg mehr findet.

Derweil hat Ebisu aufgrund der letzten Ereignisse sein Leben verloren. Allerdings schwebt immer noch seine letzte Bitte im Raum. Jemand soll Yato folgen und ihn seinerseits aus der Unterwelt retten. Schweren Herzens macht sich Bishamonten auf den Weg, um den ehemaligen Rivalen zu finden.

Doch was ist, wenn selbst die Kriegsgöttin machtlos ist, weil Izanamis Einfluss auf den jungen Gott zu mächtig ist und er sich nicht aus ihren Fängen befreien kann. Wer ist jetzt noch dazu fähig, wenn selbst die Unsterblichen und ihre Waffen versagen?



Meinung:
So langsam kristallisiert sich heraus, dass die Geschichte von Noragami auch dazu da ist, Yato zu einem echten großen Gott heranwachsen zu lassen. Denn wie schon im letzten Band wird er vor schwere Prüfungen gestellt und muss Entscheidungen treffen, denen er vorher immer ausgewichen ist.

Die Unterwelt öffnet ihm dabei die Augen, zu erkennen, wer Freund und wer Feind ist, auf wen er vertrauen kann und bei wem er besser vorsichtig sein solle. Sie nötigt ihm aber auch Vergebung und Nachsicht auf. Das alles verändert ihn nach und nach.

Nicht alle kommen damit zurecht, was vor allem der noch immer am Rande stehenden Hiyori Iki auffällt, die selbst mit der Welt der Götter und Dämonen gekommen ist und deswegen aufpassen muss. Aber gerade ihr Glaube an Yato ist, es der ihm die Kraft gibt, sich weiter zu entwickeln.

Wie immer wartet die Geschichte mit zahlreichen neuen Wendungen und kleinen Überraschungen auf, die die Handlung abwechslungsreich und spannend zugleich machen und den Hintergrund erweitern, so dass man gespannt darauf sein darf wo alles noch hinführen mag.



Fazit:
Noragami lebt auch weiterhin durch die aktiven Helden, die sich nicht mittels ihrer magischen Kräfte, sondern mit Herz und Verstand durchschlagen müssen. Auch diesmal ist die Romantik deutlich zurückgeschraubt, da es um die  Entwicklung des Helden zu einem wahren Gott geht und nicht um die übliche Liebe eines sterblichen Mädchens zu dem geheimnisvollen magischen Fremden, auch wenn es gelegentlich knistert.

Noragami 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Noragami 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3770485710

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Entwicklungen werden eingeleitet
  • Mystik und Abenteuer stehen im Vordergrund, nicht die übliche Liebelei
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.06.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Wonder Woman 6: Königin der Amazonen
Die nächste Rezension »»
Lustiges Taschenbuch Ultimate Phantomias 01: Die Chronik eines Superhelden
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.