SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.170 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Wüstenharem 6

Geschichten:
Der Wüstenharem 6
Autor und Zeichner:
Mitsuri Yumeki



Story:
Mishe scheint sich gegenüber der Königin in eine schlechte Position gebracht zu haben, denn diese ist nahe daran sie zu verbannen und damit aus dem Umkreis von Kallum zu entfernen. Das will sein älterer Bruder Mehlail auszunutzen und das Mädchen mit sich nehmen. Schließlich kommt es sogar zum Kampf zwischen den beiden.

Mishe ist es egal, sie springt dazwischen und verschafft sich so den Respekt der Königin, die sie erst einmal bei Kallum lässt. Das allerdings nehmen ihr andere Frauen im Harem übel, sie fangen an, sie zu mobben und ihr Steine in den Weg zu legen. Aber sie haben nicht damit gerechnet, dass die ehemalige Sklavin sich durchaus wehren kann.



Meinung:
Es ist immer scher, sich gegenüber einer möglichen Schwiegermutter zu bewähren, die ganz genau überprüfen muss, ob und wie die Auserwählte wirklich zu ihrem Sohn passt. Und auch wenn die Königin nicht viel von den Manieren und dem Verhalten Mishes hält, sie scheint auch deren Qualitäten zu sehen.

Danach ist erst einmal Ruhe – oder nicht wirklich, denn nun bekommt das Mädchen die Härten im Harem zu spüren. Es gibt Neiderinnen, die nicht ertragen können, dass sie plötzlich so hoch in der Gunst der Herrscherfamilie steht und sich darin sollen kann, auch wenn es das Mädchen nicht tut.

So kommt es zu ein paar Intrigen, die aber schnell wieder ad acta gelegt werden, als Mishe sich für jemand anderen einsetzt und damit prompt wieder in das nächste Abenteuer mitsamt Entführung stolpert, so dass es in der Geschichte nicht langweilig wird.

Die Handlung ist immer noch recht abwechslungsreich, punktet mit ihren sympathischen Figuren und den liebenswerten Abenteuern. Gerade weil alles recht gewaltfrei über die Bühne geht, eignet sich die Serie auch gut für jüngere Leser.



Fazit:
Der Wüstenharem bietet wie immer nette Abenteuer mit einem romantischen Touch und sympathischen Figuren vor einem Setting, das war blass bleibt aber genau die richtige Atmosphäre für das liebenswerte Geschehen bietet.

Der Wüstenharem 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Wüstenharem 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889212545

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Märchenhaft und augenzwinkernd in Szene gesetzt
  • Abenteuerlich und romantisch gerade auch für junge Leser
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.12.2019
Kategorie: Der Wüstenharem
«« Die vorhergehende Rezension
Gideon Falls 2: Erbsünden
Die nächste Rezension »»
Breath of Flowers 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.