SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mushoku Tensei: In dieser Welt mache ich alles anders 1

Geschichten:

Mushoku Tensei: In dieser Welt mache ich alles anders 1
Autor: Rifujin Na Magonote
Manga-Adaption: Yuka Fujikawa
Charakterdesign: Shirotaka

 



Story:

Nachdem er in der realen Welt von einem LKW überfahren wird, erwacht ein 34-Jähriger Arbeitsloser, der alle Hoffnung auf ein besseres Leben aufgegeben hatte, im Körper eines kleinen Kindes in einer neuen märchenhaft anmutenden Umgebung.

Er ist nun Rudeus Greyrat, der Sohn eines begabten Schwerkämpfers und einer Magierin. Mit fünf Jahren stehen ihm noch alle Möglichkeiten offen. Und da er sich an sein Versagen in der alten Welt erinnert, beschließt der Junge, es nun alles anders und vor allem besser zu machen!

 



Meinung:

Meinung:

Das Thema ist nicht neu und existiert mittlerweile in vielen Facetten. Ob nun Spieler in ein Game geraten und dort in ihren Figuren festsitzen, während ihre Körper im Koma liegen oder sie nach dem Tod in einer anderen Welt wieder erwachen – natürlich mit dem Wissen um ihr altes Leben, die Möglichkeiten sind vielfältig.

Hier kommt erstmals ein Erwachsener ins Spiel, ein junger Mann der sein reales Leben ziemlich versemmelt hat und ohne Arbeit oder Familie zu Hause herum sitzt und irgendwie auch nicht weiter weiß. Vielleicht ist er sogar ein Nerd oder Otaku. 

Doch als er eine edle Tat vollbringt und dadurch sein Leben verliert, hat er quasi eine Chance auf einen neuen Anfang, den er begeistert annimmt, Immerhin wird er dadurch nicht überheblich, sondern folgt dem, was er früher nicht getan hat – er setzt sich für andere ein.

Und das bringt ihm nicht nur Freunde und Weggefährten ein, er lernt dadurch auch, worauf es im Leben ankommt, und wie er alles besser machen kann – das wird nett und warmherzig in Szene gesetzt – auch wenn die Handlung dabei vielen Klischees folgt

 



Fazit:

Mushoku Tensei: In dieser Welt mache ich alles anders bearbeitet kein neues Thema, präsentiert es aber auf nette und angenehme Weise. Die Geschichte spielt mit vielen Klischees, schafft es aber dann und wann diese sogar zu verändern, so dass das Geschehen unterhaltsam bleibt.

 



Mushoku Tensei: In dieser Welt mache ich alles anders 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mushoku Tensei: In dieser Welt mache ich alles anders 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3741625428 

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Warmherzig und unterhaltsam erzählt
  • Ein liebenswerter Held
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.09.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Eigentlich lieb ich dich 1
Die nächste Rezension »»
Conan: Geschichten aus Cimmeria
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.