Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.212 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - The Vote 1

Geschichten:

The Vote 1
Autor und Zeichner: Edogawa Edogawa & RyuyoKasai

 



Story:

Seit einiger Zeit besucht Minato Imabari eine renommierte Privatschule und denkt sich nichts Böses, auch hat sie sich gut angepasst. Doch dann erscheint eines Tages eine App auf dem Smartphone, die sich nicht weg klicken lässt und sie auffordert, eine Stimme für einen ihrer Klassenkameraden abzugeben.

Das ganze scheint ein schlechter Scherz zu sein, bis aus dem dumm erscheinenden Spiel bitterer Ernst wird und eine Mitschülerin dadurch so bloß gestellt, dass sie entsetzt aus der Klasse rennt und tödlich verunglückt. Und sie bleibt nicht die einzige, denn das Spiel zieht an.

 



Meinung:

Natürlich ist die Heldin wie die anderen erst verwirrt, dann verängstigt und dann geschockt, zumal immer mehr Mitschüler auf üble Weise verschwinden. Doch je mehr sie sich schuldig fühlt, desto genauer will sie wissen, was eigentlich los ist.

Wie man sich denken kann, stellt der erste Band nur die Weichen für das viel größere Drama, das sich nun anbahnt. Aus Andeutungen ihrer Klassenkameraden lässt sich erahnen, dass vielleicht alles mit einer Lehrerin zusammenhängt, die vor ihrer Zeit da war.

Hier wird auch ein Cliffhanger gesetzt, der neugierig auf mehr macht. Aber ansonsten spulen die Künstler eine überraschend konventionelle Geschichte ab, die man in Variationen bereits in anderer Form kennt. Denn hier scheint Mobbing der Anfang von allem zu sein und nach und nach die Schüler zu demaskieren. 

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Handlung weiter entwickelt und ob man eine der üblichen Rache-Geschichten erwarten darf oder nicht. Bis dahin kann man erst einmal zusammen mit der Heldin das Geheimnis zu ergründen, das ihr in der Klasse vorenthalten wurde.

 



Fazit:

The Vote spielt mit einem leidlich bekannten aber auch ernsten Thema und stellt in diesem ersten Band die Weichen für den weiteren Verlauf. Man muss sich noch überraschen lassen, in wie weit die Serie nun ausgetretenen Pfaden folgen wird oder nicht.

 



The Vote 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Vote 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551620835 

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Interessanter Auftakt
  • Spannung entsteht durch viele Geheimnisse
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.02.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Swamp Thing - Geschichten aus dem Sumpf
Die nächste Rezension »»
Love and Fortune 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>