SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.369 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Head Lopper 1: Die Insel… und eine Bestienplage

Geschichten:

Head Lopper 1: Die Insel… und eine Bestienplage

Autor + Zeichner: Andrew MacLean

Farben: Mike Spicer

Übersetzer: Andreas Kasprzak



Story:

Der Wikinger Norgal, genannt „Der Köpfer” (Head Lopper), wird im Hafen der Insel Barra von Seemonstern angegriffen. Kaum hat er sich ihrer entledigt, wird er beauftragt, den Urheber dieser Bestienplage, einen Magier, zu töten. Doch auf dem Weg dorthin gerät er in manchen Hinterhalt, und nach und nach muss er erkennen, in welches Komplott er hier geraten ist…



Meinung:

Andrew MacLean hat hier eine herrliche Splatter-Geschichte vorgelegt. Der Held trottet stoisch von einem Ort zum nächsten, und wer ihm in die Quere kommt: Kopf ab! Wir wissen nicht so recht, wer Norgal ist, oder wo er herkommt, nur dass er irgendwelche dunklen Geschäfte abwickeln wollte, vermutlich Sklavenhandel. Und doch gehört er irgendwie zu den Guten, denn er hilft der Königin gegen einen bösen Magier. Aber aus Nächstenliebe, oder eher um einen Geschäftspartner zu schützen? Das wird nicht wirklich klar, ist auch egal, der Magier ist eindeutig böser als alle andere, also: Kopf ab! Doch bis dahin ist es ein weiter Weg. Begleitet wird der Köpfer vom sprechenden Kopf der Hexe Agatha, mit der ihn eine Art Hassliebe verbindet, deren Hintergründe ebenfalls im Dunklen bleiben. Und das Komplott um die Insel Barra und den Magier, der sich ebenfalls Barra nennt, wird immer komplexer, Norgal findet unterwegs unerwartet Verbündete und Weggefährten, aber auch neue Widersacher, und natürlich darf auch ein Verräter nicht fehlen. Und überall sind Bestien und Monster, die noch nicht ahnen, was ihnen blüht.

MacLean, der bisher bei uns mit Episoden von „Thor” und „Wonder Woman” in Erscheinung getreten ist, zeichnet hier in einem etwas eckigen Funny-Stil, der gut zur erzählten Geschichte passt. Der Stil erinnert ein bisschen an die Monster-Passagen aus dem Klassiker „Bone” von Jeff Smith, aber viel blutiger und ohne den oft feinsinnigen Humor der Bones. Insgesamt sehr rasant erzählt und durchweg unterhaltsam.

Dieser erste Sammelband umfasst die ersten vier Bände mit insgesamt sechs Kapitel und einen Epilog, die Episode ist damit abgeschlossen, doch ein weiterer Band wird bereits am Ende angekündigt (in den USA sind bereits vier Sammelbände erschienen). Man darf gespannt sein. Es gibt einen umfangreichen Bonusteil mit Skizzen, Hommagen von Gastkünstlern und einer Covergalerie der vier Originalcover nebst Varianten. Das ganze in Hardcover und im amerikanischen Comicbook-Format.



Fazit:

Eine rasante und unterhaltsame Splatter-Story im Funny-Stil, natürlich für Freunde des Genres, die hier aber auf ihre Kosten kommen. 



Head Lopper 1: Die Insel… und eine Bestienplage - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Head Lopper 1: Die Insel… und eine Bestienplage

Autor der Besprechung:
Uwe Roth

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 25,00

ISBN 10:
396658719X

ISBN 13:
978-3966587198

280 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Rasanter und unterhaltsamer Plot.
  • Genre-Fans werden gut unterhalten.
  • Tolle Sammelausgabe mit Bonus-Teil.
Negativ aufgefallen
  • Solche Splatter-Geschichten sind Manchem vielleicht zu flach.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.08.2022
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Lovers High – Meine Freundin, ihr Freund und ich 1
Die nächste Rezension »»
Chinaman Gesamtausgabe 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.