Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.216 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Batman - One Bad Day: Ra‘s Al Ghul

Geschichten:

Batman - One Bad Day:  R‘as Al Ghul
Original: BATMAN – ONE BAD DAY: R‘as Al Ghul(2022) # 1 
Autor: Tom Taylor
Zeichner: Ivan Reis
Tusche: Danny Miki
Farbe: Brad Anderson
Übersetzung: Ralf Kruhm

 



Story:

Er ist einer der Bösewichte, die in einer besonderen Beziehung zu Batman stehen: R‘as Al Ghul, der Herr der Assassinen. Immerhin ist er der Vater von Talia Al Ghul, und damit der Großvater von Damian. Und er hegt dunkle Pläne, beseelt von einer besonderen Mission.

Mit seinen über siebenhundert Jahren hat er zu viel gesehen und will nun die Erde nicht länger langsam sterben sehen, deshalb stehen einige Großindustrielle auf seiner Liste, die sich nicht um die Natur und das Klima scheren. Das ruft auch Batman auf den Plan.

 



Meinung:

Auch hier sieht man einen der Gegenspieler von Batman einmal in einem ganz anderen Licht, denn R‘as Al Ghul hat schon interessante Ambitionen und ist nicht nur ein eiskalter Killer und Manipulator. Seine Ziele mögen edel sein, die Methoden, diese zu erreichen, sind aber nicht gerade angenehm für die betroffenen und gegen jede Moral, jedes Recht.


Teilweise mögen die Künstler damit auch noch gewisse Sympathien für ihre Hauptfigur erwecken, nur um sie dann kurze Zeit später im Zusammenspiel mit Batman wieder zu zerschlagen.
Interessant sind dadurch auch die Interaktionen zwischen den beiden Männern, versuchen sie doch beide zu beschützen, was ihnen wichtig ist. Damien ist glücklicherweise alt und stur genug, um sich nicht manipulieren zu lassen, vor allem nicht von seinem Großvater, was dem ganzen eine besondere Dynamik gibt. 


Heraus kommt eine spannende und unterhaltsame Charakterstudie eines der ikonischen Bösewichte aus dem Batman-Kosmos, der durch seine verwandtschaftlichen Beziehungen eine interessante Dynamik mit dem Heldenduo entwickelt und dadurch nicht nur ein Fremder ist.


Auch die Zeichnungen spiegeln das wieder, sind sie doch außergewöhnlich atmosphärisch und geben den Charakteren durch die Farbgebung und Gestaltung andere Seiten als die des Monsters. 

 



Fazit:

Batman - One Bad Day: R‘as Al Ghul spielt gekonnt mit der besonderen Beziehung zwischen dem unsterblichen Meister der Assassinen und Batman und zeigt den Gegenspieler auch einmal in einem ganz anderen Licht

 



Batman - One Bad Day: Ra‘s Al Ghul - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman - One Bad Day: Ra‘s Al Ghul

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3741635120

76 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Ein Schurke mit einer heren Mission
  • Interessante Dynamik zwischen den Figuren
  • Atmosphärische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2023
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Brandon Sandersons: Weißer Sand 3
Die nächste Rezension »»
Ein unerwarteter Todesfall
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>