Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.289 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Wynd -Buch Zwei: Die Flucht des Prinzen

Geschichten:

Wynd -Buch Zwei: Die Flucht des Prinzen 
Original: Wynd, Vol 2, USA 2023
Autor: James Tynion IV
Cover, Zeichnungen und Farbe: Michael Dialynas
Übersetzung: Stefanie Walther-Kótze

 



Story:

Schon seit langem haben sich die Menschen in Pipetown abgeschottet und der König lässt alles Magische durch den Mumienmann ausrotten, aber es gibt einige, die ihm und seinem Willen trotzen, so wie der spitzohrige Wynd, der in der Unterstadt aufwächst. Doch nun sind sie entdeckt und müssen fliehen.

Ausgerechnet der Prinz und sein engster Freund – der Sohn des Gärtners schließen sich Wynd und seiner Schwester an, die sich nach draußen wagen wollen, um sich der magischen Welt zu stellen. Doch sie sind nicht lange sicher, denn der Mumienmann ist ihnen dicht auf den Fersen.

 



Meinung:

Weiter geht es in der Geschichte in der vor allem die jungen Charaktere im Mittelpunkt stehen, sind doch sie allein diejenigen, die die verkrusteten Strukturen in Pipetown aber auch draußen aufbrechen könnten. Aber zunächst erwartet sie eine Heldenreise in der sie viel über sich lernen dürfen.

Beginnt die Geschichte erst noch mit Geplänkel im Wald, in dem die Geflüchteten nicht nur neuen Verbündeten begegnen, sondern auch weiterhin verfolgt werden, so gibt es doch gerade in der Mitte neue Andeutungen und Hinweise.

Denn immerhin enthüllt ausgerechnet der Mumienmann ein paar interessante Geheimnisse, die vor allem Wynd dazu bringen, über sich hinaus zu wachsen und endlich das anzunehmen, was er bisher versteckt hat, weil er nur so seinen Freunden helfen kann.

Die Handlung stellt ein paar wichtige Weichen, die die Spannung in der Geschichte aufrecht erhalten und nach noch nach vermutlich auch die unterschiedlichen Helden herausfordern werden, die nun noch zu einer Einheit zusammen wachsen müssen.

 



Fazit:

Wynd -Buch Zwei: Die Flucht des Prinzen verlässt die sichere Enklave von Pipetown und sorgt dafür, dass die Heldenreise nun richtig in Gang kommt und die jungen Leser durch die vielen frischen Andeutungen an das Abenteuer zu fesseln vermag.



Wynd -Buch Zwei: Die Flucht des Prinzen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wynd -Buch Zwei: Die Flucht des Prinzen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3551015969 

144 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Spannende Fortsetzung mit neuen Enthüllungen
  • Die große Heldenreise beginnt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.03.2024
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Mort Cinder - Gesamtausgabe
Die nächste Rezension »»
Touring after the Apokalypse 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>