Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.444 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Batman Knight Terrors Sonderband

Geschichten:

Batman Knight Terrors Sonderband
Original:  Knight Terrors: The Joker #1-#2; Knight Terrors: Catwoman #1-#2; Knight Terrors: Harley Quinn #1-#2; Knight Terrors: Poison Ivy #1-#2; Knight Terrors: Batman #1
Autor: Matthew Rosenberg, Tini Howard. Leah Williams, G. Willow Wilson, Joshua Williamson
Zeichnungen: Stefano Raffaele, Leah Leitz, Hayden Sherman, Ren Templesmith, PJ Holden, Atagun Ilhan, Mark Morales, David Lafuente
Farbe: Romulo Fajardo jr, Marissa Louise, Triona Farrell, Ren Templesmith, Lee Loughridge, Arif Prianto, Rex Lokus
Übersetzung: Ralph Kruhm

 



Story:

Auch Gotham ist nicht von den Einflüsterungen und der Magie des Schurken Insomnia verschont geblieben und so werden auch in Gotham Helden wie Schurken mit ihren dunkelsten Ängsten und Schwächen konfrontiert, auch wenn es erst gut für sie aussieht.

So kann der Joker zwar endlich über Batman triumphieren, aber macht ihn das wirklich glücklicher – oder dreht er nur noch mehr ab. Und auch Catwoman wühlen die Entwicklungen deutlich auf, denn sie muss sich hinterfragen, während Poison Ivy und Harley Quinn in ihrem ganz persönlichen Höllen landen.

 



Meinung:

Ähnlich wie viele anderen Helden erleben auch die Schurken und Antihelden des Batman-Kosmos ihre eigenen Albtraumszenarien, die es in sich haben, aber auch interessante neue Facetten der Figuren enthüllen, vor allem beim Joker und Catwoman,

Denn auch wenn der eine erst in einem Triumph schwelgt, kommt bald das grausame Erwachen und das Abgleiten in ein noch schlimmeres Horror-Szenario. Catwoman erweist sich dabei als gefestigter, bei Poison Ivy und Harley Quin geht es dagegen überraschend amüsant, wenn auch makaber zu.

Die Figuren agieren natürlich zuerst einmal so, wie man es von ihnen erwartet – auf der einen Seite abgedreht und verrückt, dann aber horchen sie auch immer wieder auf und versuchen sich aus dem Albtraum zu befreien, was leider nicht immer so gelingt, wie es soll.

Das ganze wird den Charakteren aber durchaus gerecht und ist mit so mancher Anspielung auf frühere Abenteuer garniert, die vor allem den langjährigen Fans Spaß machen dürften. Neueinsteiger werden eher verwirrt und enttäuscht sein.

 



Fazit:

Auch der Batman Knight Terrors Sonderband ist Teil eines Events und ist nicht ganz so verständlich, wie er sein könnte, aber immerhin sind die einzelnen Geschichten in sich geschlossen und bieten interessante Einblicke in die Schwächen der Schurken und Antihelden aus Gotham.

 



Batman Knight Terrors Sonderband - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Knight Terrors Sonderband

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 29,00

ISBN 13:
978-3741637544 

244 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Der Wahnsinn gibt interessante Einblicke
  • Horror und Action satt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.04.2024
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Bouncer 12: Hekatomben
Die nächste Rezension »»
Avengers 11: Verschollen in der Zeit
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>