SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.928 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Priest 4

Geschichten:
Bd. 4 - Das verbotene Duell
Autor: Min-Woo Hyung, Zeichner: Min-Woo Hyung, Tusche: Min-Woo Hyung

Story:
Vater Simon studiert das Tagebuch Ivan Isaaks und erfährt nach und nach von Dingen, die viele Lücken in den Annalen der Kirche schließen und manche Ereignisse in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Er ist fasziniert, will mehr wissen, und so liest er die Geschichte eines Waisenjungen, der von einem reichen Rancher aufgenommen wird und zusammen mit dessen Tochter Gena aufwächst. Als sich die beiden ineinander verlieben, schreitet der Vater ein und trennt das Paar. Erst nach dem Tod seines Adoptiv-Vaters und kurz vor seiner Berufung zum Priester kehrt Ivan zurück. Gena hat auf ihn gewartet, aber er enttäuscht sie erneut, als er den Repräsentanten einer geheimen kirchlichen Organisation folgt, die um seine Mitarbeitet bittet bei der Enträtselung eines gefährlichen Geheimnisses…


Meinung:
Die Handlung kehrt zurück in die Vergangenheit. Endlich erfährt der Leser mehr über die Herkunft Ivan Isaaks, der einst ein ganz normaler, junger Priester war. Seine Entscheidung gegen die Liebe besiegelt sein Schicksal. Dadurch, dass er seiner Berufung folgt, rührt er an Dingen, die besser im Verborgenen geblieben und nicht entfesselt worden wären. Die tragische Entwicklung kündigt sich durch Albträume an. Und es geht noch weiter zurück in die Vergangenheit, denn um zu verstehen, was Isaak zustieß, muss man auch seinen Gegenspieler Temozarela kennen, der ebenfalls einst ein Mensch war.
Die Geschichte setzt sich wie ein Puzzle zusammen, mal wird an dieser, mal an jener Ecke ein Stück eingefügt, so dass man zwar langsam mehr sehen, aber das Gesamtbild immer noch nicht erahnen kann. Es gibt mehrere spannende Handlungsebenen, und man muss viel Geduld mitbringen, bis Min-Woo Hyung wieder zu einer bestimmten Stelle zurückkehrt, um zu schildern, was in dieser Ära weiter geschieht.
Die Bilder sind sehr dunkel und kraftvoll, sie ergänzen hervorragend die düstere Geschichte. Wer den Stil von "Hellsing" schätzt, dürfte auch diese Zeichnungen mögen. Ein Manko sind allein die schwarzen Seitenränder, die auf die Finger abfärben.


Fazit:
"Priest" gehört dem Genre Horror an und wendet sich an das erwachsene Publikum. Die Handlung ist sehr düster, die Abbildungen sind drastisch. Wer zunächst irritiert war, dass die Ereignisse im Wilden Westen angesiedelt sind, darf nun feststellen, dass die Story sehr viel komplexer ist und auch traditionelle Schauplätze und Zeitalter eingebunden werden. Freunde dunkel-phantastischer Bücher sollten einen Blick in diese ungewöhnliche Manwha-Reihe werfen.


Priest 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Priest 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-254-0

177 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannend
  • mehrere Handlungsebenen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.09.2005
Kategorie: Priest
«« Die vorhergehende Rezension
Das Lied der Lämmer 1
Die nächste Rezension »»
Priest 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.