SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.923 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Queen & Country 6: Operation Dandelion

Geschichten:
Queen & Country: Operation: Dandelion
Autor Greg Rucka, Zeichner: Mike Hawthorne

Story:
Der dritte Minder der Einheit für Sondereinsätze ist bei einem Einsatz umgekommen. Nun sucht Paul Crocker zum einen nach einem Ersatz, wird aber auch noch durch die Problematik aus der Bahn geworfen, dass ein neuer Chef an die Spitze von MI6 gesetzt werden soll, der ihm nicht gerade wohl gewogen ist. Da wird ihm von Sir Walter Seccombe, Sekretär im auswärtigen Amt ein Auftrag angetragen, der vielleicht Hochverrat sein könnte, der ihm aber den neuen Chef vom Hals zu halten verspricht. Er soll sich dabei in die Innenpolitik von Simbabwe einmischen und feststellen, ob Daniel Mwama, der Leiter der Opposition die Leitung des Landes übernehmen könnte. Der Auftrag droht für Crocker, aber auch seine beiden übrig gebliebenen Minder Tara Chace und Tom Wallace zum Pulverfass zu werden…

Meinung:
Queen & Country ist und bleibt eine Serie, die sehr stark in der realen Welt verankert ist. Hier darf man keinen James Bond im Einsatz erwarten, auch wenn MI6 mit von der Partie ist. Queen & Country 6 besteht weitestgehend aus sehr intensiven Dialogen, die vor allem die Politik hinter der Spionage aufrollen. Das kann sicher einige Leser begeistern, andere werden sich darüber beschweren, dass die Geschichte nicht endlich vorangetrieben wird. Sehr gerne würde man schneller mehr über Daniel Mwama erfahren und wird doch immer wieder von Szenen unterbrochen, die zwar schlussendlich zur Gesamtentwicklung der Charaktere und deren Zusammenspielt beitragen, aber bei denen man sich schon fragen muss, warum man sie nicht anders hätte erzählen können. So ist dieser Band zwar mit dem Titel „Operation: Dandelion“ überschrieben, aber er hätte auch genauso gut: „Minder und ihre Probleme“ heißen können. Wenn die Titelgeschichte zu sehr in den Hintergrund tritt, dann ist das sicher nicht gut.

Betrachtet man das Ganze aus der Perspektive, dass Queen & Country 6 eben doch eher die Fortentwicklung der Charaktere vorantreiben soll, dann wiederum funktioniert der Band sehr gut und Greg Rucka offenbart sich als gewissenhafter Beobachter menschlicher Gefühle. Auch wenn hier bei den Gefühlen etliches unausgesprochen bleibt, kann der Leser vieles zwischen den Zeilen erahnen und lesen. Dass Tom Wallace durch den Tod seines Kollegen zum Beispiel erkannt hat, wie unwichtig sein Job doch ist und wie sehr er sich nach einem normalen Leben sehnt, das wird nicht direkt gesagt, wird aber mehr als nur deutlich. Hier offenbart sich schlussendlich die erzählerische Kraft der Geschichte.

Für Neueinsteiger ist Queen & Country 6 allerdings auch mit ein wenig Frust versehen. Sehr viel baut auf den vorhergehenden Bänden auf und eine zusammenfassende Einleitung der früheren Ereignisse wäre sicher hilfreich gewesen.

Zeichnerisch gesehen legt Mike Hawthorne ein schnörkelloses Werk vor. Ruckas gefühlvolle Erzählung wird ebenso durch die Zeichnungen unterstützt. Hawthorne versteht es die Gefühle der Charaktere perfekt in Mimik umzusetzen und das obwohl er dafür keine Schraffuren einsetzt, sondern durch gekonnt gesetztes Licht- und Schattenspiel den richtigen Effekt erzeugt. Das ist meisterhaft zu nennen.

Fazit:
Man darf sich von Queen & Country 6 keinen Actioncomic erwarten und auch nicht, dass die auf dem Cover angepriesene Operation im Vordergrund steht. Dann funktioniert der Comic sehr gut und zieht den Leser in seinen Bann.

Queen & Country 6: Operation Dandelion - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Queen & Country 6: Operation Dandelion

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Modern Tales

Preis:
€ 10,90

ISBN 13:
978-3-939585-03-9

112 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sehr schöne Charakterisierung
  • Tolle Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Leider etwas langatmig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.07.2007
Kategorie: Queens & Country
«« Die vorhergehende Rezension
Michel Vaillant 47: Panik in Monaco
Die nächste Rezension »»
Jesus / Judas 1: Testament der Verzweiflung
Leseprobe
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Queen & Country 6: Operation Dandelion
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.