SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.038 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spirit of Wonder 1

Geschichten:
Die kleine Träumerin
Autor: Kenji Tsuruta, Zeicher: Kenji Tsuruta, Tuscher:


Story:
Kapitel #0 :Die junge Forscherin Maiko lebt in einer Zukunft, in der Teile der uns bekannten Welt unter Wasser liegen. Sie zeigt uns ihre Welt und denkt gleichzeitig an ihren Großvater, der vor langer Zeit verschwand.... Kapitel#1 :Alice ist eine Androidin. Sie fungiert als Kindermädchen des kleinen jungen Dolittle. Erschaffen wurde sie von Dr. Ferbel Strangefeld, dem Großvater von Dolittle. Keiner ausser den dreien empfindet in der Familie die Magie welche die Tenchnik und Forschung in sich birgt. Als der Dr. eines Tages einen Materie-Transmitter erfindet sind die drei ausser Rand und Band doch ein Experiment missglückt und Dr. Ferble verschwindet bis... ja, bis.... Kapitel#2 :Shoko träumt von nichts anderem als ihrem geliebten Takachi auf den Planeten Alpha Centauri zu folgen, doch die Auswanderungsbehörde hat alle Flüge gestrichen. Hinzu kommt die ungleubliche Entfrenung von 4,3 Jahren. Da bekommt sie das Angebot als Versuchskaninchen für die Forschung zu arbeiten.... Kapitel#3 :Mary ist ein kleines krankes Mädchen, oder zumindest wird sie das in der Zukunft sein. Doch woher weiß Dr. Drosselmeyer das ? Und wie kann die Zeit ihre Krankheit heilen ? Diese Fragen und was passieren kann wenn man den Lauf der Geschichte verändern will erfährt man im letzten Teil von Spirit of Wonder Band Eins.

Meinung:
Meine Meinung zu diesem Band ? Ich kann nur sagen, die ist unglaublich hoch ! Denn Spirit of Wonder bietet dem Leser keine zusammenhängenden Kapitel die sich bis zum umfallen immer mehr und mehr verknüpfen, sondern ist vielmehr eine Anthologie, eine Sammlung von vier kleinen klassischen Science-Fiction Geschichten. Einfach herrlich zu genießen ! Klassich sind auch die Zeichnungen. Hierbei wird vor allem mit der Schraffur-Technik gearbeitet. Klar das sowas klassich wirkt. Auch ausgezeichnet ist der redaktionelle Beitrag am Ende des Bandes. Dort wird in angemessener Form über den Autor selbst und seine Werke, sowie die Einflussquellen der Science-Fiction referiert. Wunderschön !

Spirit of Wonder 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spirit of Wonder 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Dino Comics

Preis:
€ 19,90 DM / 9,95

ISBN 10:
3-89748-511-7

144 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Einfühlsame und ruhige Storys
  • Eine angenehme Abwechslung auf dem aktuellen deutschen Markt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2001
Kategorie: Spirit of Wonder
«« Die vorhergehende Rezension
Gundam 0079 1
Die nächste Rezension »»
Fushigi Yuugi 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.