SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mein Lover ist ein Monster 2

Geschichten:

Kapitel 5, Schlusskapitel, Doppelprinz Hoshi

Autor: Pink Hanamoti
Zeichner: Pink Hanamoti
Tuscher: Pink Hanamoti


Story:

Rauto gelangt in Erklärungsnot, wie soll er Hitomi bloß erklären, dass er noch eine Verlobte hat. Die wunderschöne Lulu ist alles andere als erfreut, dass sie nun eine Rivalin hat. Hitomi ist stinksauer und sehr verletzt, hat sie doch romantische Gefühle für Rauto entwickelt.

Um Rauto wieder fest an sich zu binden, beschließt Lulu ihm einen Liebestrank zu verabreichen. Dies gelingt bestimmt bei einem köstlichen Essen, denkt sie. Da aber auch Hitomi Rauto durch eine nette Mahlzeit näher kommen möchte, geht so ziemlich alles schief. Rauto wird es furchtbar schlecht. Das führt dazu, dass die Wirkung des Tranks anders ausfällt als erwartet. Aus Rauto wird ein niedlicher kleiner Junge. Hitomi versucht nun alles, um die Wirkung des Tranks zu brechen, da Rauto anfängt sie zu vergessen.

In Doppelprinz Hoshi verliebt sich Minami als Kind in einen Nachbarsjungen. Als Zeichen ihrer Liebe schenkt er ihr einen Stern. Sieben Jahre später trifft Minami ihn wieder. Zu ihrem Erstaunen erfährt sie, dass ihr Traumprinz einen Zwilling hat. Nun rätselt sie wer ihr den Stern geschenkt hat. War es der nette Hoshi oder vielleicht doch der rüpelhafte Azuma? Beide Verlangen von Minami selber herauszufinden, wer ihr Liebster ist.

Meinung:

Der zweite Teil der Story hält, was Teil eins verspricht. Eine verrückt romantische Horrorkomödie, die voll auf die Zielgruppe „Mädchen“ trifft.

Die vielen Einzelheiten in den Bildern sind immer mal wieder dazu geeignet genauer hinzuschauen. Da gibt es z. B. die Zeitung, in der die Neuigkeiten aus der Monsterwelt stehen.

Hitomis Style entspricht ganz dem Chibi-Muster. Ihre Outfits wirken mädchenhaft verspielt. Da sie leicht transparent sind, sieht der Betrachter ihre Kurven. Mit Rüschen und Bändern wird der Lolita-Look vervollständigt. Ihr Gegenpart Rauto bleibt seinem militärisch angehauchten Kleidungsstil treu. Epauletten und glitzernde Einfassungen lassen einen leicht orientalisch beeinflussten Style erkennen.

Das Cover ist in violett gehalten. Die Haare von Rauto haben fast den gleichen Ton. Interessant wird der Kontrast durch Hitomis Rosa Haar. Auf der Rückseite des Bandes gibt es Figuren im Chibi-Format.

Die Autorin Pink Hanamoti ist durch ihre Serie Pitchi, Pitchi, Pit in Deutschland zu einer Berühmtheit geworden. Ihre romantischen Geschichten, die mit Magie unterlegt sind, haben sich als Renner auf dem deutschen Manga-Markt erwiesen. Außer dem Abschluss der Geschichte hat sie in diesem Band als Zugabe die Kurzgeschichte Doppelprinz Hoshi veröffentlicht. Diese Story kommt ganz ohne Magie aus, ist deswegen aber nicht weniger reizvoll.

Auch im zweiten Teil, der zugleich der Abschlussband der Geschichte ist, gelingt es der Autorin die Leserin bei der Stange zu halten. Rauto und Hitomi haben allerhand Abenteuer zu bestehen. Die Gegenspielerin Lulu ist als dunkle Gothic Queen ebenfalls ein sehr reizvoller optischer Blickfang. Dadurch bekommt die Geschichte noch einmal richtig Schwung.

Als Zugabe findet sich die Kurzgeschichte Doppelprinz Hoshi.



Fazit:
Am Ende der Geschichte möchte man nur eines, nochmal von vorne beginnen. Hoffentlich liest man bald mehr von der Autorin, ihre Geschichten besitzen einen hohen Suchtfaktor. Dieser Band ist vor allem für alle romantisch veranlagten Mädchen geeignet

Mein Lover ist ein Monster 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mein Lover ist ein Monster 2

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7371-7

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • romantisch, magische Story
  • knuddelige, lustige Charaktere
  • verträumte, verspielte Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2011
Kategorie: Mein Lover ist ein Monster
«« Die vorhergehende Rezension
Blüten im Sand
Die nächste Rezension »»
Yakuza Girl 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.