SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.617 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lebe deine Liebe 10

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kaho Miyasaka



Story:

Yukito und Kotori sind zwar grundverschieden, als sie sich kennenlernen, tragen aber den gleichen Nachnamen. Mit der Zeit fühlen sie sich immer mehr voneinander angezogen und erkennen, dass sie sich ineinander verliebt haben, aber zueinander finden können sie immer noch nicht so richtig, denn Missverständnisse und Rivalen sorgen immer wieder für Probleme.

Nun scheint es endlich in ihrer Beziehung weiter zu gehen. Nach dem letzten Streit und der Trennung erkennen sie beide, was sie einander bedeuten und wagen nach einigem Zögern - und gutem Zureden ihrer Freunde, es einfach noch einmal miteinander zu versuchen. Sie verabreden sich für das Straßenfest, um sich dort in der romantischen Atmosphäre endlich zu gestehen, wie sehr sie den anderen brauchen.

Doch es kommt anders als gedacht. Kotori wartet vergeblich am Treffpunkt. Dennoch ist sie nicht bereit, ihn fallen zu lassen, schließlich hat sie sich gerade zu diesem Anlass mit einem neuen Sommerkimono in seinen Lieblingsfarben schön gemacht. Und von ihrer Geduld können sie weder Shitara noch der einsetzende Regen abbringen. Sie glaubt fest daran, dass Yukito einen guten Grund hatte, nicht zu kommen ... und sie soll tatsächlich recht behalten.



Meinung:

Langsam wird es Zeit, denn Lebe deine Liebe zieht sich schon ein wenig zu lange hin und gerade in den beiden Vorgängerbänden begann das Hin und Her regelrecht zu nerven. Scheinbar hat Kaho Miyasaka nun ein Einsehen mit ihren Lesern, denn die Beziehung ihrer Helden macht einen gewaltigen Sprung nach vorne.
Das Sommerfest hat interessante Folgen - nicht nur, dass sie die Gelegenheit nutzen können, sich ein wenig mehr zu sagen - am Ende bekommt Yukito endlich die Möglichkeit, sich zu bewähren und für das Mädchen da zu sein. Denn Kotori unterschätzt den Sommerregen...

Angenehmerweise bleibt auch der zehnte Band sehr realitätsnah und verzichtet auf die in Schulromanzen sonst üblichen Albernheiten oder Klischees. Auch die jungen Helden agieren glaubwürdig, da sie sich Zeit nehmen, die Probleme zu klären, die zwischen ihnen stehen - auch wenn sie wie so oft von Freunden unterbrochen werden.

Stimmungsvoll setzt die Künstlerin jedenfalls die Geschichte mit ihren feinen Zeichnungen in Szene und wahrt ihre Grenzen. Vor allem junge Mädchen zwischen vierzehn und sechzehn dürften sich sehr gut mit Kotori identifizieren können, vor allem wenn sie das gleiche bereits durchgemacht haben.



Fazit:

Auch im zehnten Band beschreibt Lebe deine Liebe eine glaubwürdige romantische Beziehung, die noch ganz ohne Sex und Leidenschaft auskommt, sondern sich nur auf die Gefühle der Helden konzentriert.



Lebe deine Liebe 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lebe deine Liebe 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770474998

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Handlung geht endlich weiter voran
  • lebensnah romantisch anstatt kitschig
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.08.2011
Kategorie: Lebe deine Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Love Chains 1
Die nächste Rezension »»
Sybil die Taschenfee 3: Aithor
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.