SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Magister Negi Magi 36

Geschichten:
Magister Negi Magi 36
325. Stunde bis 335. Stunde
Autor, Zeichner und Tuscher: Ken Akamatsu
Übersetzung: Antje Bockel

Story:
Negi der niedliche Lehrer und Maskottchen seiner Schülerinnen, kämpft in einer fremden Dimension gegen Fate.
Negi gelingt es Fate davon zu überzeugen gemeinsam mit ihm zu kämpfen. Dieser willigt ein solange einen Waffenstillstand mit ihm einzugehen, bis der Untergang der magischen Welt aufgehalten ist.

Die Kämpfer von Cosmo versammeln sich um Negi anzugreifen. Dessen Klasse und die Ala-Rubra-Veteranen kommen dem Magier durch einen Korridor, der zur Erde führt, zu Hilfe. Ein finaler Kampf entbrennt beidem es nur einen Sieger geben wird.


Meinung:
Der finale Kampf um die Rettung der Welten strebt unaufhaltsam seinem Höhepunkt zu. Negi und seine Mädchen geben wieder einmal alles um die Erde zu retten.
Fate ihr Gegner erlebt ebenfalls einen Gesinnungswandel.
Dazu bekommt es der Magier mit einem epochalen Gegner zu tun, der machtbesessen und absolut unnachgiebig seine Ziele verfolgt.

Wie die beliebte Anime-Serie dreht sich auch in der Manga-Reihe alles um Negi und seine süßen Sexy-Schülerinnen. Die Figuren und Szenarien haben einen hohen Widererkennungswert, da sie den Protagonisten der animierten Reihe sehr gleichen. Negi und die Mädchen wirken allerdings viel feingliedriger und daher auch größer als im Fernsehen. Dies liegt vor allem an den Chibi-Elementen, die noch intensiver in die Manga-Reihe einfließen.

Mit einem fantastischen Finale endet der Kampf um die Existenz der magischen Welt. Mädchen ab 12 Jahren, die Negi und seine Schülerinnen mögen, werden mit einem adäquaten Ende belohnt. Sie dürfen sich auf weitere neue Abenteuer des beliebten Lehrers freuen.


Fazit:
Die als Magical Girl Reihe konzipierte Serie Magister Negi Magi enthält einen gewaltigen Touch Shonen und überzeugt weibliche sowie männliche Leser ab 12 Jahren. Hübsche Mädels, fiese Gegner und ein finaler Endkampf versprechen interessante Mußestunden.


Magister Negi Magi 36 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Magister Negi Magi 36

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7918-4

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Magische, fantasievolle Story
  • Niedliche Schülerinnen mit Sexappeal
  • Adäquate, überzeugende Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.03.2013
Kategorie: Magister Negi Magi
«« Die vorhergehende Rezension
Superboy 2: Die Auslese
Die nächste Rezension »»
Superman 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.