SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Romantica Clock 4

Geschichten:
Romantica Clock 4
Twins 14-17
Bonusstory
Es gehört Mahiro

Text und Zeichnungen: Yoko Maki

Story:
Aoi ist hochintelligent und besucht nach einer längeren Pause wieder die Hochbegabtenklasse seiner Schule, um die Prüfungen für die Highschool abzulegen. Seine Zwillingsschwester Akane hingegen ist im Lernen keine besondere Leuchte und schlägt sich gerade eben so durch. Allerdings ist sie bei den meisten Klassenkameraden durch ihre unbeschwerte und offene Art beliebt. Zudem gilt sie als Sportskanone, die auf dem Feld so manchem etwas vormacht.

Nun nähert sich die Mittelschule ihrem Ende und die Jahrgangsstufe wird im letzten Trimester noch einmal gut durchgemischt, damit die Jugendlichen gezielter lernen können. Aoi bleibt wo er ist, muss sich aber schon bald mit Ayumu, einem neuen Schüler herumschlagen, der genau so klug und gebildet wie er ist und darum kämpfen will, die Nummer 1 zu werden.

Akane indessen landet in der Klasse für die schlechtesten Schüler und weiß, dass sie sich genau jetzt auf den Hosenboden setzen muss, wenn sie mit ihrem Bruder zusammen die Ryosei-High-School besuchen will. Doch auf der anderen Seite mag sie auch nicht mit ihm lernen. Da Ayumu ein Auge auf sie wirft, nimmt sie seine Hilfe gerne an. Aber kennt sie auch schon seine Absichten bezüglich ihres Bruders?



Meinung:
Romantica Clock hat längst die phantastischen Gefilde hinter sich gelassen und beschäftigt sich nun mehr mit Themen, die alle Schüler sehr gut kennen. Immerhin bewegen sich die Helden nun auf einen weiteren wichtigen Abschnitt in ihrem Leben zu, da ja oft die Wahl der Highschool schon über die Aufnahme in bestimmte Unis entscheidet – etwas, was in Japan sehr wichtig ist, um später einen guten Beruf zu bekommen.

Dementsprechend ernst wird es nun für die Helden – vor allem Akane gerät ins Schwitzen, da ihr nun erstmals bewusst wird, dass sie – so sehr sie auch ihren Bruder zu hassen glaubt, doch nicht von ihrem Zwilling los kann, sich einfach nicht vorstellen möchte, ohne ihn weiter zur Schule zu gehen.

Mit einem Augenzwinkern aber durchaus auch ernst setzt die Künstlerin die Geschichte in Szene und zeigt das Gefühlswirrwarr, in das Akane jetzt stürzt. Auf der einen Seite hat sie einen Verbündeten in Bezug auf ihren Bruder gefunden, auf der anderen Seite merkt sie aber auch, wie wichtig ihr Aoi jetzt ist. Auch wenn sie sich am Ende richtig entscheidet, so lässt sie es doch auch nicht an Herzlichkeit vermissen, wenn es um den geht, der ihr geholfen hat.

Alles in allem bleibt der Manga auch im vierten Band eine Geschichte zum Wohlfühlen, in der zwar ernste Themen angesprochen werden, aber das ganze immer irgendwie gut aus geht. Vor allem junge Leser werden sich in den Figuren und ihren Problemen wiederfinden können.



Fazit:
Romantica Clock bleibt auch im vierten Band der Maxime treu, eine warmherzige Geschichte um zwei grundverschiedene Geschwister zu erzählen, die ihren Weg im Leben zu finden versuchen. Liebe spielt auch diesmal nur eine geringe Rolle, wichtiger bleiben immer noch Freundschaft, und Vertrauen zueinander, die die Basis für Hilfe und Unterstützung in Notlagen sind.

Romantica Clock 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Romantica Clock 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842011755

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine herzlich erzählte Komödie über grundverschiedene Zwillinge
  • Auch diesmal entwickeln sich die Figuren interessant weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Love on the Job 3
Die nächste Rezension »»
Archenemy & Hero 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.