SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - She, the Ultimate Weapon 1

Geschichten:
Kapitel 1 - 3
Autor: Shin Takahashi, Zeicher: Shin Takahashi, Tuscher: Shin Takahashi

Story:
Shuji und Chise besuchen gemeinsam die Oberschule. Die kleine, zarte Chise hat keinerlei Selbstvertrauen; das häufigste Wort, daß man von ihr hört, ist "Entschuldigung". Shunji reagiert dann immer rüde und unfreudlich, ohne es zu wollen. Hinterher könnte er sich selbst treten, weil er seine Freundin wieder einmal verletzt hat. Trotz allem entschließen sich die beiden, es zu wagen und "sich lieben zu lernen". Das wird nicht gerade einfacher, als Shuji durch Zufall hinter Chises Geheimnis kommt. Als er in der Nachbarstadt beim Einkaufen ist, greift eine Flotte fremder Flugzeuge an. Das japanische Oberkommando setzt seine "Ultimative Waffe" ein - Chise ... Wissenschaftler haben ihren Körper in eine mächtige Kampfmaschine verwandelt. Hat die gerade erst zart aufkeimende Liebe von Shuji und Chise gegen alle Widrigkeiten eine Chance?

Meinung:
"She, the Ultimate Weapon" (im Original "Saishu Heiki Kanojo" oder kurz "Saikano") ist ein sehr stiller, aber dafür um so intensiverer Manga. Das gilt auch für die Zeichnungen, die oberflächlich betrachtet nicht viel hermachen und ihre Schönheit erst auf den zweiten oder dritten Blick preisgeben. Was zuerst wie eine typische Liebesgeschichte zwischen zwei Teenagern wirkt, bekommt durch Chises Schicksal, als "Ultimative Waffe" auserkoren zu sein, ein ganz neue Dimension. Der Leser leidet regelrecht mit bei Shujis Versuchen, Chise durch sein Verhalten nicht noch weiter zu verletzen und sie davon abzubringen, sich selbst zu verletzen - von ihren lebensgefährlichen Kampfeinsätzen ganz zu schweigen. "She, the ultimate weapon" ist sicher kein Manga für zwischendurch. Er verlangt etwas vom Leser, gibt dafür aber auch viel zurück. Und es ist sicherlich auch nicht verkehrt, nach dem Lesen der traurigen Geschichte jemanden zu haben, der einen mal in den Arm nimmt. Denn es ist "The last love song on this little planet" ..

Fazit:


She, the Ultimate Weapon 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

She, the Ultimate Weapon 1

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6 (D)

ISBN 10:
3-551-77681-4

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine herzzerreissende, traurige Geschichte mit dazu passenden Zeichnungen.
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.09.2003
Kategorie: She, the Ultimate Weapon
«« Die vorhergehende Rezension
Monster 6
Die nächste Rezension »»
Moryo Kiden 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.