SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soul Eater NOT! 5

Geschichten:
Soul Eater NOT! 5
Kapitel: 26-30
IT´S A SAVAGE BUT SUPER-FUN LIFE

Autor, Zeichner und Tuscher: Atsushi Ohkubo
Übersetzung: Claudia Peter

Story:
Tsugumi, Meme und Anya besuchen die Shinigami-Fachschule für  Waffenhandwerk. Im Volksmund heißt diese Schule Shibusen. Der Morgen beginnt für alle Schüler und Schülerinnen mit der alltäglichen Trainingseinheit, dem ´Treppe steigen`. Doch der Ausblick auf die Schule versöhnt mit der Plackerei.
Was die jungen Menschen nicht ahnen, sie sollen als Köder für einen gefährlichen Feind herhalten. Ausgerechnet beim großen Shibusen-Fest soll es ein aufeinandertreffen geben. Doch die Schüler und Schülerinnen freuen sich unbeschwert auf die Feier. Doch es scheint jemand unter den Schülern zu geben, der zumindest ahnt, dass eine große Gefahr auf alle zukommt.


Meinung:
Der Abschluss-Band der Reihe ´Soul Eater Not! ` beantwortet die offenen Fragen und Rätsel, die es noch zu klären gibt. Das spannende Finale wartet zudem mit recht lustigen Momenten auf. Trotz einiger sehr gefährlicher Situationen hält das Trio Tsugumi, Meme und Anya zusammen und erledigt so immer wieder als Team die kniffligsten Aufträge.

Die fünfteilige Reihe richtet sich als Ableger der Originalserie ´Soul Eater! ` vor allem an junge Mädchen ab 12 Jahren. Diese Zielgruppe wird mit allem bedient womit sich Mädchen dieses Alters befassen. Niedliche Jungs, die ersten romantischen Gefühle und eine wunderbare Freundin zu suchen, das sind die Ziele der jungen Mädchen. Da sei ein guter Schulabschluss mal hinten angestellt. Doch Freundinnen zu haben, die die gleichen Interessen hegen und mit einem durch dick und dünn bzw. gute wie schlechte Zeiten gehen, das ist schon etwas ganz besonderes. Daher sind die drei Freundinnen in der abenteuerlichen Story genau die richtigen Sympathiefiguren um die Zielgruppe anzusprechen. Wie sich die Charaktere einander annähern und sich zudem weiterentwickeln, wird trotz der Kürze der Serie sehr gut erzählt.

Niedlich skizzierte Illustrationen punkten mit Chibi-Elementen. Die Shonen-Attribute unterstützen die Story ebenfalls sinnvoll. Große Panels die teilweise über zwei Seiten reichen sind mit liebevollen Details versehen worden. Am Ende des Bandes verabschiedet sich der Autor Atsushi Ohkubo, der zugleich auch für die Illustrationen verantwortlich zeichnet, in Form eines winzigen Mangas von seinen Lesern.

Das einzige Manko liegt im Fehlen eines Charakterguides. Eine Einführung in Form einer ´Was bisher geschah Rubrik` dürfte ebenfalls sehr sinnvoll sein. Doch alles in allem wird die Serie durch diesen Manga sinnvoll abgerundet und endet mit einem adäquaten Finale.


Fazit:
Der Abschlussband überzeugt mit einem interessanten finalen Abenteuer. Leser und Fans der Serie müssen tapfer sein und hoffen, dass sich Atsushi Ohkubo eventuell noch einmal seinen Figuren des ´Soul Eater Universums` zuwendet. Er verabschiedet sich in Form eines kleinen Mangas von seinen Fans und steuert noch einmal interessant skizzierte Illustrationen zur Story bei.


Soul Eater NOT! 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soul Eater NOT! 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-551-72310-9

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Zeichnungen strotzen vor agilen Kampf-Sequenzen mit Chibi-Elementen
  • Adäquates Finale
  • Verabschiedet sich von seinen Lesern mit einem kleinen Manga
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.01.2016
Kategorie: Soul Eater
«« Die vorhergehende Rezension
Black Bullet Novel 3
Die nächste Rezension »»
Romantica Clock 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.