SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.687 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shao - Die Mondfee 9

Geschichten:
Kap. 57 - 62
Autor: Minene Sakurano, Zeichner: Minene Sakurano, Tusche: Minene Sakurano

Story:
Die Erdfee Kiryu ist deprimiert. Alle sind freundlich zu ihr - und das ist sie nicht gewöhnt. Immer nur wurde sie beschimpft, so ziemlich jeder äußerte sich erleichtert, wenn die Zeit der Prüfungen vorüber war und sie sich in ihren Fächer zurückzog. Kiryu weiß nicht, wie sie mit Tasuke und den anderen umgehen soll, die sie so herzlich aufgenommen haben. Nana versteht erst nicht, aber dann erkennt sie, dass es nur eine Möglichkeit gibt, Kiryu zu helfen, damit sie ihre Aufgabe erfüllen kann.
Izumo lädt Shao ein, als Miko im Schrein auszuhelfen. Natürlich sind seine Absichten nicht nur harmloser Natur. Shao ist zu arglos, um das zu erkennen, und Tasuke läuft die Zeit davon…


Meinung:
Noch einmal wird Kiryu in den Mittelpunkt gestellt. Die Erdfee stand bislang stets im Schatten der süßen Shao und der selbstsicheren Ruan. Letztere zeigt nun, dass sie auch positive Seiten hat und mehr kann, als anderen immer nur auf die Nerven zu gehen. Die Hoshigami treten darüber etwas in den Hintergrund. Izumo nimmt eine Schlüsselrolle ein und scheint zum Katalysator für die Ereignisse zu werden, die ihren Höhepunkt in Bd. 10 erreichen werden:
Tasuke möchte Shao endlich gestehen, was er für sie empfindet, und auch die Mondfee will die Konsequenzen aus ihren verwirrten Gefühlen ziehen. Ihre Freunde und jeweiligen Rivalen tun ihr Bestes, um den beiden zu helfen bzw. ihre eigenen Chancen zu wahren.
Auch im vorletzten Band bietet "Shao die Mondfee" die gewohnte Mischung aus Comedy, Romantik und Fantasy, wenngleich etwas ernsthaftere Untertöne mitschwingen. Wer der Serie bisher treu blieb, wird das Finale nicht versäumen wollen und gespannt auf die Auflösung warten, wer wen bekommt.


Fazit:
Junge Leserinnen, die Magical Girls, romantische Comedy und niedliche Zeichnungen mögen, dürften ihr Vergnügen an dieser Serie haben. Wer mehr Tiefgang erwartet oder die Serien kennt, die offenbar für "Shao die Mondfee" Pate standen, wird eher etwas enttäuscht sein, da die Bände zu sehr an "Maison Ikkoku" und "Oh! My Goddess" erinnern. Etwas mehr Eigenständigkeit und neue Ideen wären wünschenswert.


Shao - Die Mondfee 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shao - Die Mondfee 9

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-339-3

ISBN 13:
978-3-86580-339-9

190 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sympathische Charaktere
  • niedliche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • es gibt kaum Überraschungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2006
Kategorie: Shao - Die Mondfee
«« Die vorhergehende Rezension
Shao - Die Mondfee 8
Die nächste Rezension »»
Snow Drop 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.