SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.613 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peach Girl 16

Geschichten:
Bd. 16
Autor: Miwa Ueda, Zeichner: Miwa Ueda, Tusche: Miwa Ueda

Story:
Momo ist davon überzeugt, dass Kairi sie erneut wegen Misao versetzt hat. In ihrer grenzenlosen Enttäuschung gibt sie Tojis Werben nach und hofft, dass sie mit ihm glücklich werden kann - ganz so, wie sie es anfangs erträumt hatte.
Kairi, der herausgefunden hat, dass sich Momo von Toji trösten ließ, versucht, seinen Kummer durch heftige Flirts zu überspielen. Nun ist sich Momo sicher, dass ihre Beziehung niemals eine Zukunft gehabt hätte. Doch warum trägt Kairi ausgerechnet ihr Foto bei sich? Diese Frage lässt ihr keine Ruhe, und so hält sie Toji auf Abstand - vorerst.
Ganz andere Probleme hat Sae. Aus diesem Grund muss sie unbedingt Ryo sprechen, doch dieser will nichts mehr mit ihr zu tun haben, da er sich Misao zuwandte. Kairi ist bemüht zu vermitteln. Wenn es Ryo tatsächlich ernst ist mit Misao, was wird dann aus Sae?


Meinung:
Momo und Kairi stehen vor den Scherben ihrer Liebe und gehen getrennte Wege. Toji, der lange Zeit aus dem Rennen war, scheint der Nutznießer der neuen Situation zu sein, denn Sae hat keinerlei Interesse daran, weiterhin gegen Momo und ihn zu intrigieren. Allerdings kann Kairi Momo nicht vergessen und ist auch noch nicht bereit, sie einfach dem Rivalen zu überlassen. Wieder steht Momo zwischen zwei Jungen und muss herausfinden, wen sie wirklich liebt.
Saes Herz gehört Ryo - und das bringt sie in eine heikle Lage. Erwartungsgemäß lässt Ryo sie fallen. Ob er Misao wirklich liebt und wie er auf das reagiert, was Sae ihm Wichtiges mitzuteilen hat, wird erst in den letzten Episoden enthüllt. Sae sieht sich mit einem Problem konfrontiert, das das Leben vieler Teenager von Grund auf verändert und all ihre Zukunftspläne zerstören kann. Im Moment ist es ein Druckmittel für sie gegenüber Ryo. Ihre eigene Einstellung wird in diesem Band noch nicht beleuchtet.
Die neue Entwicklung bringt Sae als eine der Hauptfiguren zurück in die Handlung. Durch die weitere Handlungsebene wird die Entscheidung von Momo, ob sie mit Kairi oder Toji zusammen sein möchte, geschickt hinaus gezögert. Die Leserinnen dürfen sich gespannt fragen, wie Ryo reagieren wird und welche Konsequenzen Misao und Sae daraus ziehen.
Nachdem die Serie nach dem ersten Drittel einen leichten Durchhänger hatte, weil Saes Aktionen zu übertrieben waren, um noch glaubwürdig zu wirken, folgt nun ein dramatischer Höhepunkt auf den anderen, und bis zum Schluss bleibt offen, welche Paare sich finden werden. Durch den Verzicht auf superdeformierte Abbildungen hat die Reihe auch optisch zugelegt.


Fazit:
Romantische Leserinnen ab 13, die schöne Zeichnungen mögen und Spaß an tragikomischen Beziehungen im Schüler-Milieu haben, finden in "Peach Girl" alles, was sie sich wünschen. Zwei Bände bleiben noch, dann wird verraten, wer wen bekommt. Diejenigen, die traurig sind, dass eine humorig-romantische Reihe zu Ende geht, werden vielleicht in absehbarer Zeit von EMA durch die Nachfolge-Reihe getröstet, in der die neuen Abenteuer der Protagonisten nach dem Schulabschluss erzählt werden.


Peach Girl 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peach Girl 16

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-997-5

ISBN 13:
978-3-89885-997-4

156 Seiten

Positiv aufgefallen
  • hübsche Zeichnungen
  • sympathische Charaktere
  • überraschende, dramatische Entwicklungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.09.2006
Kategorie: Peach Girl
«« Die vorhergehende Rezension
Samurai Deeper Kyo 6
Die nächste Rezension »»
Priest 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.