SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.554 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 68

Geschichten:
Die Logan-Akten Teil 2
Autor: Tieri, Zeicher: Chen, Tuscher: Rapmund
Ein guter Mann
Autor: Aaron, Zeicher: Aaron, Tuscher: Livesay
Tryptychon
Autor: Smith, Zeicher: Finch, Tuscher: Livesay


Story:
Gute Freunde aus Wolverines allernächstem Umfeld machen Bekanntschaft mit Omega Red und Lady Deathstrike – und gegen die beiden ist kaum ein Kraut gewachsen. Omega Red und Lady Deathstrike wurden von Sabretooth angeheuert, um Wolvie in die Falle zu locken. Dazu ist ihnen jedes Mittel recht und sie schrecken auch nicht davor zurück, seine Pflegetochter Amiko zu entführen. Zu allem Überfluss versagen just in diesem Moment Wolverines Super- und Selbstheilungskräfte – nicht unbedingt der passende Moment. Warum das alles? Die anderen Geschichten befassen sich mit dem guten Menschen im Mutanten – Wolverine als Rächer verfolgter Schwarzer in den Südstaaten der USA – und mit der Neurekrutierung eines jungen Mutantne – Puppeteer, der keinen geringeren als Sabrtetooth außer Gefecht setzt.

Meinung:
Tieri, Chen und Rapmund mutieren zu der Verkörperung von Wolverine. Konstanz in Action, Dynamik, Farbe und Geschichte machen auch dieses Heft wieder zu einem echten Renner. So war es in der letzen Nummer und so ist es auch diesmal wieder. Ein Wolverine ohne Superkräfte, ein Mutant ohne Selbstheilung – im Kampf gegen drei seiner gefährlichsten Gegner – und das sind nur die offensichtlichen Bösewichter dieser Geschichte. Verständlich aber nichts desto weniger ärgerlich sind die beiden anderen „short storys“, die nur als Füller tauglich sind- wen überhaupt. „Ein guter Mann“ ist mir schon zuviel Manga und Triptychon“ hat mit Wolverine außer seiner Zugehörigkeit zu den X-Men rein gar nichts zu tun, schade.

Wolverine 68 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 68

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,65 / A 3,90 / sFr 7,10

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Habe ich schon mal gesagt, oder? Sabretooth ist genial böse
  • Tieri, Chen und Rapmund
  • Logan, Teil 2
Negativ aufgefallen
  • Wolverine 175
  • X-Men Unlimited 35
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.05.2003
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 69
Die nächste Rezension »»
X-Men Vol2 28
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.