SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.647 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sam & Max: Surfin' the Highway

Geschichten:
  1. Monkeys Violating the Heavenly Temple
  2. Night of the Gilded Heron-Shark
  3. Night of the Cringing Wildebeest
  4. The Damned Don't Dance
  5. On the Road
  6. Bad Day on the Moon
  7. Beast from the Cereal Aisle
  8. Terror on the Tanbark
  9. Ponderings of the Ages
  10. Action Figure Surgery
  11. The Kids Take Over!
  12. Skeptical Investigators
  13. Fair Wind to Java
  14. Sam & Max Meet Some Frightening Pirates
  15. farbige Sonntagsseiten
  16. Belly of the Beast


Story:
Vulkankulte oder riesige Insekten, die auf dem Mond leben - das chaotische Ermittlerduo Sam & Max nimmt es unvergleichbar idiotisch noch mit jedem Abschaum auf!


Meinung:
Durch das Adventure-Game "Sam & Max Hit the Road" von LucasArts wurden sie 1993 weltberühmt: der Hundedetektiv Sam und sein kleiner, nerviger Hasenfreund Max. Danach wurde es lange Zeit still um die beliebten Comicfiguren von Zeichner Steve Purcell. Eine geplante Fortsetzung des Spiels wurde von LucasArts gecancelt. Doch 2006 war es dann endlich so weit: Hund und Hase kehrten zurück - und zwar in einer "Staffel" von kurzen Adventures, die zum Preis von je rund neun Dollar direkt bei der Softwareschmiede Telltale Games heruntergeladen werden konnten. Kurz darauf erschien "Sam & Max: Season One" auch auf Deutsch und es folgte eine zweite Season. Die dritte ist mittlerweile in Vorbereitung.

"Surfin' the Highway" wurde erstmals 1995 veröffentlicht und enthielt alle bis dahin erschienenen Comic-Geschichten und -Strips rund um das chaotische Detektiv-Duo. Der Band war schnell vergriffen und erzielt mittlerweile hohe Preise. Zum 20-jährigen Jubiläum ("Sam & Max" wurden von Steve Purcell 1987 erdacht) veröffentlichte Telltale Games 2007 die vorliegende aktualisierte Sonderausgabe, unter anderem auch, um dem Wunsch der Spielefans nach Merchandising-Artikeln nachzukommen.

Natürlich enthält die Neuausgabe sämtliche Comics, die bereits in der früheren Version enthalten waren, außerdem bekommt man nun auch die später noch erschienenen Strips zu sehen. Zusätzlich hat Telltale als Bonus zahlreiche Pin-ups und sonstige Artworks von Steve Purcell hinzugefügt, wodurch der Band ein besonders schönes Sammlerstück für alle Fans des Ermittlerteams darstellt.

Nicht vergessen darf man allerdings, dass der Humor von Sam & Max schon sehr speziell und abgedreht ist. Als Gelegenheits-Comicleser wird man daher mit dem Buch weniger anfangen können und wer das Spiel damals schon nicht mochte, wird auch kaum zugreifen wollen. Für Fans von Hund und Hase heißt es hingegen: Zugreifen.

"Surfin' the Highway" liegt bislang übrigens ausschließlich in der amerikanischen Originalfassung vor, Englischkenntnisse sind daher nötig. Erhältlich ist der Band direkt in den USA oder z.B. beim deutschen Händler Bluetoons.

Fazit:
"Sam & Max: Surfin' the Highway" vereint über zehn Jahre nach Veröffentlichung der Originalausgabe erstmals wieder alle bisher erschienen "Sam & Max"-Comics in einem Band. Als Bonus gibt es zahlreiche Zusatz-Artworks, wodurch das Buch zu einem Pflichtkauf für alle Fans wird. Aber Achtung: Der Band liegt nur auf Englisch vor!

Sam & Max: Surfin' the Highway - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sam & Max: Surfin' the Highway

Autor der Besprechung:
Jano Rohleder

Verlag:
Telltale Games

Preis:
€ ca. 20

ISBN 13:
978-0-9792576-2-9

Positiv aufgefallen
  • schön gestaltete Sammlerausgabe aller Comics mit Sam & Max
Negativ aufgefallen
  • für einen Paperback-Band relativ teuer
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.11.2008
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Largo Winch 16 - Weg der Tugend
Die nächste Rezension »»
Tsubasa 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.