SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.919 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shamo 7

Geschichten:
Kap. 61 - 70
Autor: Akio Tanaka, Zeicher: Izaou Hashimoto, Tuscher: Izaou Hashimoto


Story:
Ryo Narushima verletzt seinen Gegner während des Kampfes schwer, was schlimme Konsequenzen hat. Dieser kann nie wieder in den Ring treten. Für Ryo und seine Anhänger zählt jedoch nur, dass der Kampf für ungültig erklärt wird, was zugleich seinen Hoffnungen ein Ende bereitet, sich endlich mit dem Champion Naoto Sugawara messen zu dürfen. Nun greift Ryo zu den schmutzigsten Tricks, um Sugawara zu provozieren: Er entführt dessen Freundin und vergewaltigt sie. Für Sugawara gibt es keine Alternative, als die Herausforderung anzunehmen, um seine Freundin zu rächen und Ryo unschädlich zu machen…

Meinung:
„Shamo“ ist von Anfang an kein bequemer und leicht zu lesender Manga gewesen. Mit keiner Figur kann der Leser wirklich sympathisieren. Hegte er zunächst noch ein gewisses Mitgefühl für Ryo, der immer tiefer in die Kriminalität abrutscht und keinen Weg zurück in die Gesellschaft findet, so dürfte er es sich spätestens mit diesem Band auch mit dem letzten Fan der Serie verscherzt haben. Mit jeder Folge wurden Ryos Aktionen brutaler, und die Vergewaltigung einer Unbeteiligten ist nun der Gipfel dieser Eskalation. Das Team Akio Tanaka/Izou Hashimoto beweist großen Mut, ein solch ungewöhnliches Thema aufzugreifen und ohne Beschönigung oder Verharmlosung umzusetzen. Passend dazu sind die Bilder drastisch, realistisch, mitunter hässlich. Zu Recht ist auch diese Folge in Folie eingeschweißt, denn die Serie wendet sich an das leseerfahrene erwachsene Publikum.

Shamo 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shamo 7

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-645-4

202 Seiten

Positiv aufgefallen
  • realistische Zeichnungen
  • unbequeme Charaktere
  • ungewöhnliches Thema
Negativ aufgefallen
  • sehr brutal
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.11.2003
Kategorie: Shamo
«« Die vorhergehende Rezension
Kenshin 27
Die nächste Rezension »»
Squib feeling blue
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.