SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.874 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Stardust*Wink 4

Geschichten:

Stardust*Wink 4

Lesezeichen: "Nanoka Saeki"


Autor: Nana Haruta
Zeichner: Nana Haruta
Tuscher: Nana Haruta


Story:

Das unzertrennliche Trio Hinata, Sou und Anna spürt, dass die Zeit der unbeschwerten Freundschaft vorbei ist. Obwohl sie sich seit dem Kindergarten kennen, spielen seit dem Eintreten der Pubertät die Gefühle zueinander eine immer größere Rolle. Sou liebt Anna, doch diese ist absolut überzeugt davon, dass Hinata ihre wahre große Liebe ist. Als sie endlich den Mut findet, ihm ihre Gefühle zu gestehen, merkt sie, dass er in seine Lehrerin Mari verliebt ist. Anna ist zutiefst verletzt und schottet sich von beiden Jungen ab.

Sou hat es satt, das Anna sich so seltsam benimmt und droht ihr 'unter Todesstrafe' an, dass er alles tun wird, um dafür zu sorgen, dass die drei Freunde ein letztes Mal zusammen die Schule besuchen. Denn nach diesem Tag werden alle drei in die High-School versetzt. Das bedeutet vor allem, dass Hinata nach Tokio geht. Leider verschläft Anna ausgerechnet an diesem letzten Tag. Ist dies ein Zeichen des Schicksals?



Meinung:

Wieder einmal dreht sich das Liebes-Karussell weiter. Anna geht mit Sou zusammen auf die höhere Schule und landet mit ihm in der gleichen Klasse. Sou liebt Anna immer noch, und manchmal merkt man die Wut und Enttäuschung, die in ihm glüht, weil Anna diese Gefühle nicht so erwidert, wie er es gerne hätte. Anna aber ist auch nicht davor gefeit, sich umzuorientieren.

Der Sitznachbar in ihrer Klasse heißt ebenfalls Hinata und gehört auch zu einem Trio von ehemaligen Sandkastenfreunden. Dieses besteht aber aus zwei Mädchen und einem Jungen. Anna freundet sich mit Nanoka Saeki an, die zu diesem Trio gehört. Einmal gut mischen, bitte - und das Liebes-Karussell kann sich wieder weiterdrehen. Da kommt ungewollt die Frage auf, ob Sou eventuell doch noch eine Chance bei Anna hat. Das steigert die Erwartungshaltung auf den fünften Band enorm.

Die Zeichnungen sind gewohnt ansprechend. Die Schuluniformen in Kombination mit Blazer, Rock und Hose bewirken, dass die Zugehörigkeit der einzelnen Protagonisten eindeutig ist. Die süßen Mädchen mit den verträumten, großen Augen, sowie die Jungen mit pfiffigen Haarschnitten und lässig getragenen Schuluniformen zeigen, dass auch strenge Kleidung leger getragen werden kann.

Auf der in violettem Hintergrund gehaltenen Vorderseite sieht man Sou und Anna. Die Rückseite, wie immer im Chibi-Format gehalten, präsentiert Rui und Hime beim Würfeln und einen Teil eines Spiels. Als Zugabe gibt es wie immer ein Lesezeichen mit Charaktereigenschaften und der Abbildung von Nanoka Saeki. Diese neue Figur zeigt, dass noch interessante Wendungen in der Geschichte zu erwarten sind. Wie es mit Anna, Sou und Hinata weiter geht, erzählt die Autorin im fünften Band der Serie. Man darf gespannt sein.



Fazit:

Auch im vierten Band dreht sich alles um Anna und ihre Gefühle für Sou und Hinata. Sehr reizvoll ist der Neuzugang eines weiteren Sandkasten-Trios, das diesmal aus zwei Mädchen und einem Jungen besteht. Da kann das Liebeschaos weitergehen, und es gibt viele interessante Verknüpfungen und Möglichkeiten, die Story mit gewohntem Schwung weiter zu erzählen. Die gefälligen Zeichnungen und der attraktive Erzähl-Stil sorgen dafür, dass die Story auch weiter spannend bleibt. So können Mädchen ab 12 Jahre weiter von der großen Liebe und den damit verbundenen Romanzen und Kümmernissen träumen.



Stardust*Wink 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Stardust*Wink 4

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0116-9

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • turbulentes Liebeschaos und die Story einer großen Freundschaft
  • ansprechende, abwechslungsreich gestaltete Protagonisten
  • anschauliche Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.07.2011
Kategorie: Stardust*Wink
«« Die vorhergehende Rezension
Mosa.X Nr. 11 1/2
Die nächste Rezension »»
Spray King 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.