SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.000 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sehnsuchtssplitter

Geschichten:
  • Sehnsuchtssplitter
  • Ein einziger Mondstrahl
  • Der falsche Bräutigam
  • Immer und überall zusammen

Autor & Zeichner: Aki Shimaki



Story:

Sehnsuchtsplitter ist eine Sammlung mit vier Geschichten um die Liebe. Die Titelgeschichte erzählt von Chie, die immer im Schatten ihrer hübschen, charmanten und beliebten Freundin Mika gestanden, so dass es ihr schon nichts mehr ausmacht, dass sie die Jungs immer nur als Botin, Übermittlerin und Informationsquelle missbrauchen. Bis zu dem Tag, an dem ausgerechnet Horikawa, der beliebteste Junge der Schule auf sie zukommt und etwas ganz anderes von Chie will. Die versteht erst gar nicht, was er ihr klarzumachen versucht und denkt, er wolle wieder nur etwas von Mika, was ja auch viel stimmiger ist.

Ein einziger Mondstrahl erinnert Mizuho an ihre Schuldgefühle gegenüber der verstorbenen Schwester, weil sie sich in deren Freund verliebt hat, und drohte ihr diesen weg zu nehmen, just bevor diese tödlich verunglückte. Doch nun, ein Jahr später ist es endlich an der Zeit die Schuld und Trauer abzulegen und weiter zu leben.

Der falsche Bräutigam versetzt Aya in Panik und Schrecken, denn sie will keinen Unbekannten heiraten. Deshalb läuft sie auch davon, ehe es zu einem Treffen kommen kann. Doch wie es das Schicksal will...

Immer und überall zusammen möchte Manami mit dem Jungen sein, den sie gerne hat, und möglichst auch in einer Welt, in der sie niemand hänselt. Sie ist überrascht, auf welche Weise ihr Wunsch dann Wirklichkeit wird.



Meinung:

Das stimmungsvolle Titelbild mag zwar explizite Leidenschaft andeuten, tatsächlich sind die Geschichten in Sehnsuchtsplitter alles andere als erotisch. Anstatt die Protagonisten miteinander ins Bett zu bringen, erzählt die Künstlerin lieber von deren Gefühlen, der Sehnsucht nach einer eigenen großen Liebe oder aber die Hoffnung, dass auch einen selbst einmal romantische Momente erwarten.

Die Geschichten sind sehr ruhig und setzen vor allem auf Dialoge. Sie bewegen sich anfangs sehr nahe an der Lebenswirklichkeit der Schüler im Teenager-Alter, da die Protagonisten alle noch zur Schule gehen und sich nicht dem Ernst des Lebens widmen müssen, werden dann aber stellenweise auch sehr märchenhaft.

Über allen Geschichten liegt eine gewisse Naivität, die aber sehr schön zu den Inhalten passt, ebenso wie die feinen und detailreichen Zeichnungen. Dazu kommt auch noch ein Schuss wohldosierten Humors, der den Erzählungen zudem noch Leichtigkeit verleiht, auch wenn sie natürlich auch hin und wieder gängige Klischees bedient.



Fazit:
Vielleicht bietet Sehnsuchtsplitter keine wilde Leidenschaft, dafür aber sehr stimmungsvolle und romantische Liebesgeschichten mit märchenhaftem Touch.

Sehnsuchtssplitter - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sehnsuchtssplitter

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-77529-0

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sympathische Figuren und Geschichten
  • ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • das Titelbild passt nicht ganz zum Inhalt
  • sehr einfache Handlungsabläufe
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.09.2011
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
DMZ 9: Herz und Kopf
Die nächste Rezension »»
Kire Papa 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.