SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.541 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Romeo x Romeo 1

Geschichten:

Romeo x Romeo 1

Autor & Zeichner: Makoto Tateno



Story:

"Yusei" und "Ryosei" sind zwei private Highschools, die vor langer Zeit von ein und der selben Person gestiftet wurden, aber anstatt, dass Lehrer und Schüler zusammen zu arbeiten und sich als Einheit sehen, rivalisieren sie miteinander. Das liegt nicht zuletzt an dem jährlichen Wettbewerb und eine kristallene Maria-Statue, die auch als "Julia'" bezeichnet wird.

Bei einem sportlichen Wettkampf geben die jungen Männer immer ihr Bestes, um sie für die Schule zu gewinnen. Und dabei wird nicht immer mit offenen Karten gespielt.

Der hübsche Schülersprecher Maisaka von der "Ryosei" wird ganz plötzlich von dem arroganten Masaoka von der "Yusei" geküsst, was heftiges Gefühlschaos in ihm auslöst. Denn war das genau so wie dessen deutliche Aussagen über Liebe ernst gemeint - oder aber nur der Anfang einer gemeinen Intrige? Und kann man die Liebe wirklich betrügen?

Toya, der Vizepräsident der "Yusai" muss aufgrund einer Wette Yoshishima von der anderen Schule dienen. Wird der neue "Herr" das nun auch gründlich ausnutzen?
Zudem schaffen es zwei ehemalige Schüler der "Yusei", die nun als Lehrer arbeiten, sich endlich ihre Liebe einzugestehen, aber auch sie müssen ihre Gefühle verbergen, da einer von ihnen jetzt auf der "Ryosei" unterrichtet.



Meinung:

Romeo x Romeo ist nicht die erste Serie von Makoto Tateno, die im Schuleumfeld spielt und sich mit zwei jungen Männern beschäftigt, die einander verfallen und dann doch nicht offen zu ihren Gefühlen stehen dürfen.

Man merkt der Künstlerin an, wie viel Erfahrung sie bereits in diesem Genre hat, denn die Geschichte schnurrt wie eine gut geölte Maschine, stolpert keinmal und bietet natürlich all das, was das Herz der Boys Love Fans mit Freude erfüllt: verwirrende Leidenschaft, die auch körperlich ausgelebt wird. Eine Liebe, die erst einmal durch viele Hindernisse keine Erfüllung finden kann und überschäumende Hormone, die auch das Umfeld der beiden Liebenden ein wenig in Aufruhr versetzen. Und nicht zuletzt die Liebe, die um keinen Preis betrogen werden darf.

Die entsprechenden Versatzstücke werden gekonnt aneinander gefügt, die Geschichte ist lebendig und chaotisch genug, um Spannung zu behalten. Allerdings machen sich auch erste Ermüdungserscheinungen breit, wenn man seit Jahren Boys Love liest, da die Künstlerin tatsächlich nicht viel neues bietet und sich auf weit ausgetretenen Pfaden bewegt. Wem das nichts ausmacht, der kann trotz allem die Irrungen und Wirrungen verbotener Beziehungen mit einer ordentlichen Prise Sex genießen.



Fazit:
Mit Romeo x Romeo legt Makoto Tateno einen grundsoliden Boys Love Manga vor, der allerdings für den altgedienten Fan keine Überraschungen bietet und ziemlich an See you in the School of the Muse erinnert.

Romeo x Romeo 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Romeo x Romeo 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
978-3-7704-7639-8

ISBN 13:
978-3-7704-7639-8

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine routiniert erzählte Geschichte mit hübschen Jungs
Negativ aufgefallen
  • die Handlung benutzt nur gängige Klischees
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.01.2012
Kategorie: Romeo x Romeo
«« Die vorhergehende Rezension
Der Triumph des Heiligen Waldemar 2: Der Schal des Schamanen
Die nächste Rezension »»
Stray Love Hearts 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.