SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.663 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Seiyuu! - Say you 4

Geschichten:
Seiyuu! - Say you 4
Autor und Zeichner:
Hirotaka Kisaragi

Story:
Als Seiyuus bezeichnet man die Sprecher der Audio-Dramen, die Light-Novels oder Mangas in Hörspielform bringen und dabei den Figuren erstes Leben einhauchen. Oft genug sind sie auch der erste Schritt, um Geschichten später in Animes umzusetzen, die ein viel breiteres Publikum erreichen können. Kazumi und Ryusei arbeiten schon eine ganze Weile als Seyuus zusammen. Sie sind gute Freunde geworden und ein eingespieltes Team, das niemand so leicht auseinanderreißen kann, deshalb werden sie meistens auch immer zusammen gebucht.

Doch seit sie die Geschichte einer Light Novel für Mädchen umsetzen, müssen sie sich gleich mit drei neuen Kollegen herumschlagen, die es in sich haben - den eigenwilligen Exzentriker Konayagi, den nur auf den ersten Blick ruhigen Kyoya und den geheimnisvollen Gabriel.

Zunächst gerät vor allem Kazuma immer mit den dreien aneinander und gefährdet so die Arbeiten, doch dann muss er erkennen, dass es wichtig ist, zusammenzuhalten. Aus diesem Grund begräbt er das Kriegsbeil und sucht näheren Kontakt zu den anderen. Das erweist sich schließlich als Schritt in die richtige Richtung

Denn nun steht nach der Drama-CD auch die Umsetzung in einen Anime an, und die beiden wurden ebenfalls dafür engagiert. Da sie vorher noch nie in dieser Richtung gearbeitet haben, kommen große Herausforderungen auf sie zu, für die sie jede Unterstützung gebrauchen können.



Meinung:
Seiyuu! - Say you  ist kein expliziter Boys Love Titel, auch wenn manche Szenen in die Richtung gehen. In erster Linie zelebriert die Künstlerin aber lieber eine humorvolle Geschichte um Kameradschaft und freundschaftliches Miteinander, bei dem sich fünf unterschiedliche Charaktere erst einmal ordentlich zusammenraufen müssen.

Im vierten und letzten Band haben sie es fast geschafft - allerdings müssen sie nun auch noch eine für alle ganz neue Herausforderung stemmen - die Sprechrollen für einen Anime, die ganz andere Anforderungen haben als die für Drama-CD's.

Interessierte westliche Fans erhalten so zumindest einmal einen kleinen Einblick in einen Medienzweig, der sich bei uns nicht wirklich durchsetzen konnte. Allerdings bleiben die Informationen eher auf einem oberflächlichen Niveau, da der Künstlerin natürlich die Beziehungen wichtiger sind, das muntere Miteinander und das gefühlsmäßige Chaos, dass sich dadurch ergibt.

Alles in allem ist die Geschichte leichtfüßig und verspielt umgesetzt, mit vielen humorvollen Momenten durchsetzt. Probleme gibt es nicht wirklich und wenn werden sie mit Gags überspielt, so dass man gar nicht erst zum ernsten Nachdenken kommt.



Fazit:
Seiyuu! - Say you schließt die muntere kleine Reihe um die Abenteuer zweier Freunde in einem hierzulande eher unbekannten Bereich der Medienlandschaft genau so amüsant und im gleichen flotten Erzählspiel ab, in dem auch schon die ersten Bände gehalten waren. Tiefgang und Charakterentwicklungen sollte man allerdings nicht erwarten, dafür zelebriert die Künstlerin lieber den Humor.

Seiyuu! - Say you 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Seiyuu! - Say you 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3770481408

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine leichtfüßige Comedy ohne Hintergedanken
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte lässt jeglichen Tiefgang vermissen, auch der interessante Hintergrund kommt zu kurz
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.04.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Big Order 1
Die nächste Rezension »»
Urban 2: Die zum Sterben verdammten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.