Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.384 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Pakt der Yokai 7

Geschichten:
Pakt der Yokai 7
Autor und Zeichner:
Yuki Midorikawa

Story:
Auch wenn sie ihm gelegentlich gehörig zusetzen, so hat doch Natsume immer ein Herz für die Yokai und wird misstrauisch, als er in einem heruntergekommenen, verlassenen Schrein plötzlich frische Blutspuren entdeckt, die nicht von einem Menschen stammen, sondern von Geistern?

Aus diesem Grund legt er sich auf die Lauer und versucht so heraus zu finden, wer sich an den Wesen der Geisterwelt vergreift und warum. Schon bald kommt er dem Rätsel auf die Spur und das ist alles andere als angenehm, wie er schon bald feststellen muss, denn sein Gegenspieler ist mit allen Wassern gewaschen.

Deshalb braucht er schon bald die Hilfe von Herrn Natori, der sich gegen die Attacken eines anderen Exorzisten besser zu wehren weiß. Aber auch dieser hat nun einen Grund einzugreifen, denn der Täter führt leider noch weitaus schlimmere Dinge im Schilde.

Sommerseufzer erklingen wieder einmal wenn ein Junge und ein Mädchen die erste Liebe für sich entdecken und dabei so manche mysteriöse Entdeckung machen.



Meinung:
Wie immer lässt Pakt der Yokai es ruhig angehen, was der Serie aber sehr gut tut, erlauben die längeren Geschichten doch nun, dass die Handlung besser vorbereitet und aufgebaut werden kann, aber immer noch genug Raum für die Entwicklung des Hauptcharakters bleibt, den man auch noch in einer weiteren Bonusgeschichte besser kennenlernt.

Immerhin dreht sich auch diesmal nicht alles um das „Buch der Freunde“, tatsächlich spielt es in den diesmaligen Ereignissen eigentlich überhaupt keine Rolle. Stattdessen erfährt man, dass Herr Natori und seine Familienmitglieder nicht die einzigen Exorzisten sind, die sich dem Austreiben von Geistern verschrieben haben.

Daher trägt er diesmal die Handlung mehr als der immer noch recht passive Natsume, weiß er doch mehr, wie er dem Rivalen und seinen Machenschaften begegnen muss. Aber wie immer werden die Konflikte hier mit dem Verstand und dem Herz, weniger mit magischem Firlefanz und Magie gelöst.

Die beiden Bonusgeschichten sind in erster Linie stimmungsvolle Dreingaben, wirklich Eindruck hinterlassen sie im Gegensatz zur Hauptgeschichte nämlich nicht. Diese schafft es die Spannung zu halten, gibt es diesmal doch weitere Aspekte des Umgangs mit der Geisterwelt zu sehen, die auch für Natsume interessant sind.



Fazit:
Pakt der Yokai mag zwar keine rasante Handlung haben, überzeugt aber auch im siebten Band mit einer stimmungsvollen Geschichte und einem sorgfältig ausgebauten Hintergrund, der zusammen mit den lebendigen Figuren die Handlung trägt.

Pakt der Yokai 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pakt der Yokai 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770485765

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte lebt durch Figuren und Hintergründe
  • Weitere Aspekte der japanischen Geisterwelt werden unterhaltsam enthüllt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.05.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Jerusalem - Ein Familienporträt
Die nächste Rezension »»
Close to Heaven 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>