SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.456 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - No. 6 4

Geschichten:
No. 6 4
Autor:
Atsuki Asano
Zeichner: Hinoki Kino

Story:
Shion lebt nun bei Nezumi außerhalb der Mauern von No. 6, einer hochtechnisierten Stadt, in der sich nur die Elite aufhalten darf. Einst hat er auch zu ihnen gehört, aber das ist lange vorbei. Und der junge Mann vermisst das Leben dort nicht mehr, hat er doch schon einmal für einen Fehler zahlen müssen und sich immer seine Individualität bewahrt. Und nun lernt er das wahre Leben – und die Intrigen hinter den Kulissen kennen.

Denn in Wirklichkeit ist auch No. 6 ein falsches Utopia. Im Hintergrund ziehen skrupellose Wissenschaftler und Politiker die Fäden, die sich nicht scheuen, auch die Elite zu opfern, wenn es ihren Plänen entgegen kommt. Vor allem auf eine bestimmte Gruppe haben sie es abgesehen – wie nun auch Shions Freundin Safu zu spüren bekommt. Ein Fehler bringt sie in die Besserungsanstalt.

Als Shion davon erfährt, will er sie um jeden Preis retten, auch wenn er damit sein eigenes Leben riskieren dürfte. Aber es ist ihm egal – der Warnungen von Nezumi und seinem Freunden zum Trotz. Schweren Herzens unterstützt ihn der andere schließlich und dabei erleben sie so manche Überraschung, denn nur wenig ist so wie es scheint und hinter einigen Lügen steckt weitaus mehr als gedacht – etwas, was auch Nezumi erstaunt.



Meinung:
Der vierte Band von No. 6 geht dort weiter, wo der dritte aufhörte. Shion will Safu retten, aber dafür muss er erst einmal einiges herausfinden. Ist sie wirklich nur wegen ihm in der Besserungsanstalt gelandet. Oder steckt vielleicht noch mehr dahinter? Und warum ist die Verhaftung nirgendwo vermerkt?

Shion und seine Freunde werden stutzig und haken nach. Zusammen mit dem Leser finden sie so heraus, dass das Utopia immer weniger eines ist, sondern vielmehr die Spielwiese von Psychopathen, die auch die Intelligenz für ihre Experimente verwenden.

Natürlich ist das ganze in eine spannende Handlung eingebettet, denn nicht allen Informanten ist wirklich zu trauen, einige haben durchaus Gründe, nicht alles über sich zu verraten und andere sind von sich aus misstrauisch. Dadurch dürfen die Figuren aber weitere Facetten ihres Wesens zeigen, die man bisher noch nicht kannte.

Auch wenn letztendlich nicht viel passiert, weil die Helden erst einmal nur Informationen sammeln, ist die Geschichte durchaus spannend, denn die Enthüllungen sind nicht nur gut in der Handlung verteilt, sondern müssen auch erst erarbeitet werden, fallen den Figuren nicht in den Schoß. Dadurch bleibt man auch weiterhin neugierig auf den Fortlauf des Geschehens.



Fazit:
No. 6 enthüllt auch im vierten Band weitere Facetten der Intrigen, die hinter den Kulissen des schönen neuen Utopias laufen und bietet in erster Linie eine Vielzahl von neuen Informationen, die die Helden brauchen, um ihren Vorstoß zu wagen. Das sorgt nicht nur für Spannung, sondern baut auch den interessanten Hintergrund weiter aus.

No. 6 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

No. 6 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770485680

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Wendungen sorgen für Spannung
  • Figuren und Hintergrund werden weiter ausgebaut
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.06.2015
Kategorie: No. 6
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Sonderband 45: Chaos-Theorie
Die nächste Rezension »»
Rocket Raccoon 1: Der letzte seiner Art
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.