SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.588 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Nisekoi 9

Geschichten:
Nisekoi – Lieben, Lügen & Yakuza 9
Autor und Zeichner:
Naoshi Komi

Story:
Das Liebeschaos geht in in die nächste Runde, denn auch wenn es Raku, der Sohn eines Yakuza-Bosses, inzwischen geschafft hat, die drei Mädchen, die um seine Gunst buhlen und fest entschlossen sind, ihn zu heiraten, so gibt es doch in seiner Klasse auch genug andere, die ihn nicht in Ruhe lassen können.

Warum schlüpft ausgerechnet Shu jetzt in die Rolle des Superschurken und macht Raku das Leben mit seinen Gemeinheiten schwer, bringt alles wieder durcheinander, was er gerade so mühsam geordnet hat. Auch Chitoge hat nur Blödsinn im Kopf und beschließt ihm zum 1. April einen bösen Streich zu spielen.

Und was hat es mit der Neuen an der Schule und in seiner Klasse auf sich, die offen geschworen hat, Raku von nun an das Leben schwer zu machen, ohne jedoch ihre Gründe zu verraten? Sie ist ausgerechnet noch Kosakis kleine Schwester, so dass er nicht viel unternehmen kann, um diesen nicht auch noch zu verärgert. Es bleibt also aufregend in seinem Leben – etwas, auf das er gut verzichten könnte.



Meinung:
Längst ist es nicht mehr wichtig, ob der Held und einige seiner potentiellen Freundinnen der Yakuza angehören oder nicht, denn die Ereignisse, die die Handlungen vorantreiben könnten auch zu jedem anderen Jungen oder Mädchen mit ganz normalem Hintergrund passen.

Die Verstrickungen der Eltern spielen diesmal absolut keine Rolle, denn die Jugendlichen bleiben ganz unter sich – beschäftigen sich mit dem üblichen Clinch, den man in der Highschool eben mit den Klassenkameraden hat, und nicht viel drüber hinaus, denn schwere Geschütze werden diesmal nicht aufgefahren.

Alles in allem mag die Geschichte solide erzählt werden, den ein oder anderen netten Gag bieten, aber im Großen und Ganzen findet der Leser doch das vor, was er in vielen anderen Liebesgeschichten vorgesetzt bekommt, Missverständnisse, die für Ärger sorgen, missliebige Rivalen.

Und nicht zuletzt die Mädchen, die eigentlich auch nur ihren Auserwählten im Kopf haben und nicht mehr, die ihr Leben ganz auf das Eine ausgerichten: Von Raku eines Tages zum Traualtar geführt zu werden. Und genau das wird mit den üblichen Klischees versehen, die man schon x-mal gelesen haben dürfte und daher die Spannung auf einem eher niedrigen Stand halten.



Fazit:
Nisekoi verändert seinen Grundton nicht und bleibt durchweg eine solide, wenn auch seichte Liebeskömodie, die vermutlich vor allem den jungen Leserinnen Spaß machen aber keine besonderen Hintergedanken schüren soll. Wer mehr als eine heitere Romanze sucht, wird hier leider nicht fündig werden.

Nisekoi 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Nisekoi 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889212392

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Fröhliche, seichte Unterhaltung für schwärmerisch veranlagte Teenager
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte bietet keine Überraschungen und kaum Spannung zum Mitfiebern
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.12.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Sprite 8
Die nächste Rezension »»
Hulk 3: Der Omega-Hulk schlägt wieder zu!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.