SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.040 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vinland Saga 22

Geschichten:
Vinland Saga 22
Autor & Zeichner
: Makoto Yukimura



Story:
Auch wenn er eigentlich nur seine gefangenen Freunde retten wollte, nun gibt es kein zurück mehr, Thorfinn ist dazu gezwungen, sich doch in den Kampf um die Macht einzumischen, wenn er und die anderen mit dem Leben davon kommen wollen.

Es passt ihm nicht wirklich kämpfen zu müssen, schließlich aber eröffnen sich durch einen mehr oder weniger großen Zufall, die es ihm ermöglichen, endlich das zu tun, was nötig ist und das Blatt zu wenden – auf eine Art und Weise, mit der keiner der anderen rechnet.



Meinung:
Der Band führt die Geschichte weiter, die in den letzten begann und durchgezogen wurde – denn noch immer ist Thorfinn an einem Ort gefangen, der eng mit seiner Vergangenheit verbunden ist und ihn dazu zwingt, Dinge zu tun, die er eigentlich nicht will.

Die Jormskrieger sehen in ihm zu großen Teilen einen perfekten Anführer, wollen aus ihm einen zweiten Thors machen. Aber der junge Mann ist nicht dazu bereit, wieder zu einem raubenden, plündernden und mordenden Monster zu werden.

Damit auch die Action-Fans zu ihrem Recht kommen, gibt es diesmal weniger ruhige Momenten, die Schlacht darf tatsächlich eine ganze Weile hin und her wogen und die Helden wie auch Schurken an die Grenzen ihrer Kraft bringen. Zudem kommen ein paar andere Wahrheiten ans Licht.

Die Serie tritt zwar ein wenig auf der Stelle, macht aber durchaus immer noch Spaß, weil die Figuren immer mehr an Profil gewinnen und interessante Facetten ihres Wesens zeigen. Selbst Thorfinn, der gerade im Moment, in dem er Farbe bekennen muss, beweist, dass er seinem legendären Vater eigentlich in nichts nachsteht.



Fazit:
Vinland Saga kommt inhaltlich immer noch nicht voran, erlaubt aber neben der Action diesmal auch ein wenig mehr Charakterentwicklung, die vor allem dem Helden zugute kommt und damit die Serie von der Spannung her ein wenig rettet.



Vinland Saga 22 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vinland Saga 22

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551756121

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Thorfinn wächst weiter über sich hinaus
  • Interessante Lösungen der Konflikte bahnen sich an
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.05.2020
Kategorie: Vinland Saga
«« Die vorhergehende Rezension
Moriarty the Patriot 7
Die nächste Rezension »»
Food Wars! - Shokugeki no Soma 25
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.