SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.381 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sister & Vampire – Hypnose 2

Geschichten:
Sister & Vampire – Hypnose 2
Text und Zeichnungen:
Akatsuki



Story:
Alicia ist nun ganz und gar dem Vampir Albert verfallen, mit dem sie in der Kirche zusammen lebt, aber sie fragt sich immer noch, ob sie eine Sünderin vor dem Herrn ist. Dennoch kann sie nicht anders, als ihrem Verlangen zu folgen.

Dann kommt ein neuer Arzt in das Dorf, der alles nur noch mehr durcheinander bringt, denn auf ihn reagiert sie ähnlich wie auf ihren Geliebten. Doch etwas ist anders, und natürlich hat auch Albert noch ein deutliches Wort mitzureden.



Meinung:
Auch wenn sie sich voller Leidenschaft hingibt und gar nicht anders kann, als dem Verlangen des Vampirs zu folgen, bleibt Alicia die zuckersüße Unschuld. Sie hat sich inzwischen vieles zurecht gelegt und versucht damit zurecht zu kommen.

Ein schwieriges Unterfangen, denn nun taucht noch jemand anderer auf, der sie durcheinander bringt. Auch der neue Doctor, dem sie gelegentlich zur Hand geht, ist ein Bad Boy, allerdings einer, der die körperliche Liebe nur als Akt betrachtet, in den man keine Gefühle mit einbringen muss.

Er scheint auch für alles eine Erklärung zu haben. Selbst für die Tatsache, dass die Ordensschwester auf seine Berührungen reagiert. Und sein Interesse ist natürlich geweckt als er hinter das Geheimnis der junge Frau kommt.

Noch immer spielt der Manga mit gefährlichen Phantasien und stellt die Nötigung und die sexuellen Übergriffe auf ein unschuldiges Mädchen als leidenschaftliche Spielart da, die besonders erregend sein könnte – ob die das auch wirklich sind, steht allerdings auf einem anderen Blatt.



Fazit:
Sister & Vampire – Hypnose setzt im Prinzip die prickelnde Leidenschaft zwischen dem Vampir und der Ordensschwester fort, garniert das ganze dazu auch noch mit einen Rivalen, der alles noch ein wenig mehr aufwirbelt und zugleich auch das fragwürdige Bild der körperlichen Liebe weiter vertieft. Wie immer ist die passive Heldin der Spielball zwischen den Bad Boys.



Sister & Vampire – Hypnose 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sister & Vampire – Hypnose 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963585364

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein Rivale mischt die Geschichte auf
Negativ aufgefallen
  • Auch diesmal dominieren viel zu viele altbackene Klischees und Rollenbilder
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.01.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
League of Legend: Zed
Die nächste Rezension »»
Doctor Strange 4: Die Entscheidung
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.