SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.530 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Takane & Hana 13

Geschichten:
Takane & Hana 13
Autor und Zeichner:
Yuki Shiwasu



Story:
Takane ist sich seiner Gefühle nun ganz sicher und macht Hana eine Liebeserklärung, was allerdings dazu führt, dass sie sich fluchtartig vor ihm zurück zieht, weil sie verwirrt ist. Das gibt dem jungen Mann immerhin die Gelegenheit, eine andere Sache aus der Welt zu räumen, damit er Ruhe hat.

Aber wenigstens kommen sie dann dazu sich auszusprechen, so dass gemeinsamen Ausflügen ins Schwimmbad, und einer kleinen Reise nichts im Weg steht. Auch dass wird aufregend für beide, denn so wirklich nahe sind sie sich zuvor  nie gekommen.



Meinung:
Es scheint langsam aber sicher auf die Zielgerade zuzugehen, denn nun wo auch Takane endlich sicher weiß, dass er das Mädchen liebt, beginnt er sich zu verändern und sie mit anderen Augen zu sehen. Das ist natürlich erst einmal ziemlich ungewohnt für Hana.

Und so kriselt es erst mal, die Aussprache lässt aber nicht lange auf sich warten und bringt die beiden dann dazu, Nägel mit Köpfen zu machen und mehr zu unternehmen, dass die Beziehung stärken und weiter entwickeln könnte. Natürlich sorgt auch hier ihre mangelnde Erfahrung wieder für Chaos.

Der Band ist mehr oder weniger dazu ausgerichtet, die beiden Figuren endlich enger zusammen zu bringen, klammert aber natürlich intimere Momente aus. Noch bewegt sich alles auf einem sehr harmlosen und schwärmerischen Niveau, das vor allem junge Leserinnen ansprechen dürfte.

Alles in allem lässt die Spannung aber auch nach, da inzwischen alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt zu sein scheinen und sich auch ein gewisser Konsens bei den Älteren entwickelt, was den Altersunterschied angeht. Vielleicht wäre es daher auch sinnvoll, das ganze nicht noch mehr hinaus zu zögern.



Fazit:
Takane & Hana mag zwar am Anfang noch Schwierigkeiten aufarbeiten, ist in diesem Band aber ausgesprochen harmonisch und bearbeitet die romantischen Momente zwischen den Figuren weiter, die sich nun sehr deutlich aufeinander zu bewegen.



Takane & Hana 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Takane & Hana 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551767370

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer mit leichter Feder gestaltet
  • Die Romantik nimmt an Fahrt auf
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.02.2021
Kategorie: Takane & Hana
«« Die vorhergehende Rezension
Die Don Rosa Library 3 - Unter Haien
Die nächste Rezension »»
The Promised Neverland 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.