SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.578 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt 2

Geschichten:
Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt 2
Text:
Tashio Satou
Zeichnungen: Hajime Fusemachi
Charakter-Design: Nao Watanuki



Story:
Lloyd hat an den Soldatenprüfungen teilgenommen und dabei viel Wind aufgewirbelt, jedoch besteht er sie nicht, was seine neugewonnenen Freunde auch nicht wirklich verstehen können, die alle mit dabei sind. Der Junge selbst ist nahe daran aufzugeben und heimzukehren.

Aber es kommt anders als gedacht. Nicht nur, dass Lloyd einen interessanten Job findet, in dem er sein Können zeigen kann, er entdeckt auf dem Müll auch noch ein besonderes Schwert und wird eine wichtige Rolle spielen, die er noch nicht einmal erfassen kann.



Meinung:
Normalerweise werden Helden ja sehr schnell zu großen Angebern, die sich ihrer Rolle bewusst sind, aber die Künstler gehen hier einen anderen weg, denn Lloyd bleibt der treudoofe und liebenswerte Trottel als der er in die Stadt gekommen ist.

Seine Freunde mögen ihn trotzdem und davon hat er inzwischen mehr als vermutet – selbst die abgebrühte Söldnerin, die ein Auge auf ihn haben soll, ist tatsächlich angetan von dem Jungen, der weiterhin seinen weg geht ohne zu ahnen, welche Rolle er spielt.

Immerhin benutzen ihn die anderen nicht in dem Maße wie sie es könnten, auch wenn er schon von gewissen Chaoten auf den richtigen Weg gelenkt wird. Gerade Marie die Hexe muss das in größerem Maße tun.

Alles in allem setzt die Geschichte ihren munteren und liebenswerten Ton fort – veralbert munter so manches Fantasy-Klischee, das durch die Games in die Welt gesetzt wurde und vergisst darüber die Handlung nicht – auch wenn diese für erfahrene Leser überschaubar bleibt.



Fazit:
Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt erzählt den Inhalt der ersten Light Novel weiter und schließt das Auftaktabenteuer des jungen naiven Helden ab. Wie immer dominiert der Humor, aber immerhin treibt auch ein kleines Abenteuer die Handlung voran.



Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963585982

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Klamauk, liebenswert verpackt
  • Das Abenteuer bietet ein wenig Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.05.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Joker: Killer Smile
Die nächste Rezension »»
Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.