SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.578 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vervirte Zeiten

Geschichten:
Text: Ralf König 
Zeichnungen: Ralf König


Story:
Rund 180 Kurzcomics präsentiert der neue Band von Ralf König. Entstanden und unter dem Eindruck der Covid-Pandemie geben sie das Leben von Konrad und paul in Köln wieder. Ursprünglich für die Kanäle von König in den Sozialen Medien entstanden, liegen sie hiermit erstmals gesammelt in Buchform vor.



Meinung:
„Die Comics, die ich für Conrad und Paul reanimierte, gingen schnell durch die Online Decke und wurden eifrig geteilt“, erläutert Ralf König im Vorwort des Buches. Dabei sei er eigentlich auf Buchverkäufe angewiesen und sehe diese kostenlose Bespaßung sehr skeptisch. Bei mir ist die Lektüre des letzten König-Comics schon eine ganze Zeit her. Ich habe früher alles von ihm verschlungen und bin dann irgendwann ausgestiegen. Interessant zu sehen, ob sein Storytelling für mich immer noch funktioniert.
Nach der Lektüre bin ich diesbezüglich skeptisch. Es kann aber auch sein, dass es einfach daran liegt, dass die „schnell hingekritzelten“ Cartoons nicht das halten, was König ansonsten verspricht. Sie mögen für die Lektüre im Büro oder im Homeoffice, so zwischen dem lange vor mir hergeschobenen unangenehmen Anruf und dem dritten Kaffee gut sein. Fürs Buch, fürs Sofa, für Zeit eignen sie sich nicht.
Selbstverständlich ist nicht alles schlecht, was der Rowohlt Verlag da zwischen die Buchdeckel gepresst hat. So ist beispielsweise der Running-Gag mit dem REWE-Filialleiter, der Sahneschnitte, gelungen. Aber ich gestehe, dass ich so nach der zwanzigsten Kurzgeschichte das erste Mal nachgeschaut habe, wie viele Seiten denn da noch vor mir liegen. Und das ist bei einem König-Comic absolut unwürdig.
Vielleicht ist es auch so, dass das Pandemiegeschehen noch viel zu sehr zu unserem Alltag gehört und ich Abstandsregeln, Maske tragen und ähnliches, gerade nicht auch noch in meiner Freizeit lesen möchte. Von morgens bis abends müssen wir uns alle mit diesen Themen beschäftigen, so natürlich, wie auch Konrad und Paul, da wünsche ich mir als Unterhaltung nicht gerade die Pandemie, die meinen Alltag dominiert. Das Thema ansich ist ja ok. Nur bitte kein Covid 19. Vielleicht wäre es besser, wenn Conrad und Paul sich gegen eine Horde Zombies zur Wehr hätten setzen müssen. Vielleicht im nächsten Band.



Fazit:
Ein Band voller Geschichten, die für die Sozialen Medien konzipiert waren. Sie wären besser da geblieben. Von mir gibt es nur vier von zehn Sahneschnittchen.



Vervirte Zeiten - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vervirte Zeiten

Autor der Besprechung:
Bernd Hinrichs

Verlag:
Rowohlt

Preis:
€ 24

ISBN 13:
978-3-498-00211-4

192 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Langweilige Gags
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2021
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Blackbeard 1: Hängt sie höher!
Die nächste Rezension »»
Please love me 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.