Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.392 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - DC-Celebration: Green Arrow

Geschichten:

DC-Celebration: Green Arrow
Original: GREEN ARROW 80TH ANNIVERSARY 100-PAGE SUPER SPECTACULAR
Autor: Mariko Tamani, Tom Taylor, Mike Grell, Brandon Thomas und andere
Zeichnungen: Javier Rodruiguez, Nikola Scott, Mike Grell, Jorge Corona und andere
Farbe: Javier Rodruiguez, Annette Kwok, Lovern Kindzerski. Mateus Lopes und andere
Übersetzung: Frank Rehfeld

 



Story:

Der maskierte Bogenschütze stand immer in der zweiten Reihe der DC-Superhelden, war aber bereits 1941 im Kampf gegen die Nazis aktiv. Mal ein wenig mehr der Jäger mit Pfeil und Bogen, dann wieder der Vigilant, der wie einst Robin Hood die Armen und Schwachen beschützt, er bekam im Lauf der Zeit viele Gesichter.

Aber immer steckte hinter ihm der Großindustrielle und Playboy Oliver Queen, der seines feinen Lebens irgendwann überdrüssig wurde und mehr erleben wollte, manchmal auch nicht unbedingt freiwillig. Nach und nach fand er auch die unterschiedlichsten Freunde und in Dinah Lance seine Liebe fürs Leben.

 



Meinung:

Der Superheld mit Pfeil und Bogen feiert 80-jährigen Geburtstag, was natürlich auch entsprechend gefeiert wird. Allerdings präsentieren die Macher nicht irgendwelche Nachdrucke ikonischer Geschichten, sondern haben Künstler eingeladen noch einmal Stationen im Werdegang von Green Arrow zu beleuchten.

So darf man noch einmal miterleben, wie er Abenteuer mit seinem ersten Sidekick Speedy und im klassischen Design erleben durfte, wird daran erinnert, wie sehr Mike Grell den Helden in den frühen 1980er Jahren prägte und nicht zuletzt die Geschichte sich immer mehr wandelte.

Der Hintergrund veränderte sich stark, machte auch aus dem einstmals eher lockeren Helden einen Getriebenen, der sein Handwerk von der Liga der Assassinen erlernte. Seine Familie erweiterte sich, ebenso wie sich auch seine Beziehungen immer wieder veränderten.

Die modernen Interpretationen sind der Zeit angepasst, gefälliger fürs Auge und lange auch nicht mehr so naiv und geradlinig wie die früheren Geschichten. Allerdings sollte man auch nicht zu viel Tiefgang erwarten, dazu sind die einzelnen Abenteuer zu kurz.

 



Fazit:

DC-Celebration: Green Arrow feiert den runden Geburtstag des grünen Bogenschützen mit angenehm zu lesenden und mal actionreichen, dann aber auch humorvollen Geschichten, die zwar nicht in die Tiefe gehen, aber die Besonderheiten des Helden hervor heben.

 



DC-Celebration: Green Arrow  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC-Celebration: Green Arrow

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 24,00

ISBN 13:
978-3741626920 

116 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Zeitgemäße Feier des Helden
  • Die Facetten von Green Arrow werden unterhaltsam heraus gearbeitet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.04.2022
Kategorie: Green Arrow
«« Die vorhergehende Rezension
He is my Destiny
Die nächste Rezension »»
Noir Burlesque 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>