Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.384 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Idol x Me 3

Geschichten:

Idol x Me 3
Autor und Zeichner: Junko

 



Story:

Es ist schon schlimm, einen Megastar anzuhimmeln, aber noch schlimmer ist es, wenn man in seinem Körper steckt und intime Einblicke in sein Leben hat und umgekehrt. Und genau das macht Azusa zu schaffen. Mit den anderen Jungs in der Band auf der Bühne zu stehen ist eine Sache.

Aber eine andere dann auch noch mit denen nackt im Bad zu sein und ausgerechnet von seinem besten Kumpel Haru geküsst zu werden. Kann das Mädchen nun ihre Träume bezüglich einer Liebesbeziehung vergessen, weil da mehr zwischen dem Typen und Chika läuft? 

 



Meinung:

Weiter geht es mit der eigenwilligen Komödie, in der ein Mädchen immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wird. Es ist natürlich schlimm in Chikas Körper zu stecken und ihm nicht nahe sein zu können, weil der Sänger andere Pflichten hat und von anderen umgarnt wird.

Unangenehmer wird es aber, als die Geschichte eine Wendung nimmt, mit der niemand gerechnet hat. Denn als Azusa in Chikas Körper in Ohnmacht fällt und wieder erwacht, wird sie erneut schockiert.

Es braucht eine Weile bis sie die Annäherungsversuche Harus verdaut hat. Die Fragen bleiben natürlich und sorgen für jede Menge Chaos in der Handlung, weil die junge Heldin nun noch weniger weiß, was die eigentlich denken und fühlen soll.

Romantik, garniert mit jeder Menge Gags und Klamauk, dass gehört zu den schlüpfrigen Geschichten von Junko, die es aber immer wieder schafft, die Geschichten auch für jüngere Leser interessant zu halten, denen es noch nicht um den Sex geht.

 



Fazit:

Idol x Me bleibt eine amüsante und vor allem sehr leichtfüßig erzählte Liebeskomödie, die gerne auf die üblichen Verwechslungsspielchen setzt und dabei in die die Klischeekiste greift wo sie kann. Die Gags lockern das ganze auf, täuschen aber nicht darüber hinweg, dass die Story sehr dünn bleibt.

 



Idol x Me 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Idol x Me 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-2889213849 

168 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Leichtfüßiger romantischer Klamauk
Negativ aufgefallen
  • Auch weiter treiben nur Gags und Klischees die Handlung voran
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.05.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Rache schmeckt süß 3
Die nächste Rezension »»
Monster
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>