SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.386 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Future State: Gotham 1

Geschichten:

Future State: Gotham 1
Original: Future State: Gotham #1-7
Autoren: Joshua Williamson, Dennis Culver
Zeichner und Tusche: Giannis Milonogiannis, Nicola Cizmesija
Übersetzung: Andreas Kasprzak

 



Story:

Gotham hat sich in einen gnadenlos vom Magistrat und seiner Polizeitruppe, den Peacekeepern, geführten Polizeistaat verwandelt. Verbrechen werden brutal geahndet, vor allem die Vigilanten stehen auf der Abschlussliste. Das hindert aber Jason Todd, den ehemaligen Red Hood nicht, sich immer mehr den Machthabern anzuschließen.

Das schmerzt die Mitglieder der Batman-Familie, die ihn gerne in ihren Reihen hätten, nun nachdem ihr Mentor nicht mehr ist und ein anderer – ihnen unbekannter – Fremder in das Kostüm geschlüpft ist und seine eigenen Wege zu gehen scheint. Und dann ist da noch mehr, was für Chaos sorgt und ihre Lage verschlimmert.

 



Meinung:

Passend zu der dystopischen Geschichte, die in einer fast schon cyberpunkmäßigen Welt angesiedelt ist, sind auch die Zeichnungen gehalten, die diesmal nicht in Farbe gehalten sind, sondern in einem fast mangamäßig zu nennenden Stil. Der sorgt für die passende kalte Atmosphäre.

Es geht grausam und brutal zu, in einer Welt, die vermutlich eher ältere und erfahrenere Leser zu schätzen wissen, die nichts gegen grausame Momente und undurchschaubare Figuren haben. Denn selbst die Helden scheuen sich nicht, manchmal grausam zu sein.

Und dann werden auch noch die Handlungsstränge aus anderen Reihen weitergeführt – denn immer noch nicht klar ist, welches Spiel der „falsche Batman“ spielt und wer eigentlich überhaupt hinter der Maske steckt. Zugleich wird auch die Rolle von Jason Todd immer interessanter.

Es scheint, als wollten die Macher die Saga mit den dunklen Tönen weiterführen und es den Helden nicht einfach machen, die Gewalt und Grausamkeit in Gotham zu beenden. Mehr denn je ist auch Teamwork gefragt, so dass die Helden jede Menge zu tun haben.

 



Fazit:

Future State: Gotham führt die entsprechenden Entwicklungen weiter und setzt in diesem ersten Band einige wichtige Eckpunkte, die sicherlich auch in kommenden Sammelbänden wichtig werden und so die Spannung zu schüren wissen. Zugleich werden Handlungsfäden aus anderen Reihen und Miniserien miteingebunden, um so die Atmosphäre zu vertiefen.

 



Future State: Gotham 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Future State: Gotham 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 22,00

ISBN 13:
978-3741627422 

204 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Actionreich und dynamisch in einem eigenwilligen Stil umgesetzt
  • Eine von Anfang bis Ende düstere spannungsgeladene Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.07.2022
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Bermuda
Die nächste Rezension »»
Das Mädchen mit den blauen Augen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.