Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.212 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Orient 15

Geschichten:

Orient 15
Autor und Zeichner: Shinobu Ohtaka

 



Story:

Die Geschichte macht dort weiter, wo sie zuletzt aufgehört hat. Die Kriegerbanden müssen sich immer noch mit den Anhängern der Kishin herumschlagen, die eine seltsame Taktik an den Tag legen. Denn die acht schwarzen Hunde sind ähnlich gerissen wie die fünf Kriegsherren.

Zugleich hadert Musashi damit, dass einer seiner Freunde in der Gewalt des Feindes ist und jetzt auch noch ein gigantischer Oni angreift. Und was soll Kojiro davon halten, dass ihm plötzlich sein Vater gegenübersteht, der doch eigentlich tot sein soll? 

 



Meinung:

Dieser Band schließt nahtlos an den anderen an, denn die Ereignisse werden gleich auf mehreren Ebenen fortgeschrieben und sorgen daher für spannende Weiterentwicklungen bei den einzelnen Figuren.

Neben Musashi steht auch noch sein Freund Kojiro im Mittelpunkt. Doch kann dieser dem Auftritt seines Vaters wirklich trauen? Und ist die Mission, zu dem ihm geraten wird, wirklich richtig oder einfach nur Wunschdenken?

Das Schöne an Orient ist, dass die Geschichte nicht nur auf reine Action setzt, sondern auch immer wieder Hintergründe erklärt werden, die die Motive der verschiedenen Figuren besser verständlich machen.

Gleichzeitig dient das auch dazu, die Spannung hoch zu halten, denn natürlich werden auch immer wichtige Andeutungen gemacht, dass da weit mehr ist als alle bisher denken und vor allem Musashi und seine Freunde bald mehr und mehr gefordert sein werden.

 



Fazit:

Orient entwickelt den neuen Handlungsbogen gekonnt weiter und bringt auch diesmal viele Hintergrundinformationen und Entwicklungen ein, die die Geschichte auch neben der ganzen Action spannend halten.

 



Orient 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Orient 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889212736 

194 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Interessante Andeutungen und Hinweise
  • Die Figuren bekommen mehr Hintergrund
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.01.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Michael Moorcock: Corum Buch 4 – Der Stier und der Speer
Die nächste Rezension »»
Wonder Woman: Kampf der Amazonen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>