Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.386 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Interview mit einem Vampir: Claudias Story

Geschichten:

Interview mit einem Vampir: Claudias Story
Autor: Anne Rice
Künstler: Ashley Maria Witter

 



Story:

Eigentlich ist Claudia zum Sterben verurteilt, denn wie ihre Mutter leidet sie an einer ansteckenden Krankheit und kann in den Elendsquartieren keine Hilfe erwarten. Aber dann erscheinen zwei Männer, die ihr zunächst wie Engel erscheinen und ihr eine ganz neue Existenz schenken.

Wie sie ist Claudia von nun ein Vampir, aber anders als Lestat und Louis bleibt sie im Körper eines kleinen Kindes gefangen. Das macht ihr mit der Zeit bald mehr zu schaffen als die Tatsache, Blut zu trinken. Und so scheint ihr Weg vorgezeichnet ...

 



Meinung:

Bereits 2013 veröffentlichte Carlsen die Geschichte im Hardcover, um die damaligen Vampir-Fans in den Bann zu schlagen. Nun legt der Verlag den Band noch einmal als bekannten Gründen – dem Start einer Fernsehserie noch einmal neu auf.

Das ganze ist die Adaption eines Romans aus der Feder von Anne Rice, die Teile ihres ersten erfolgreichen Romans aus den 1980er Jahren noch einmal aus der Sicht der dritten Hauptfigur erzählt, um deren Tragik heraus zu arbeiten.

Denn Claudia kämpft nicht nur mit der Langeweile, die viele Vampire mit der Zeit befällt, sie hadert auch immer mehr damit, dass sie niemals zu einer Frau werden und deren Leidenschaften genießen kann. Sie ist dazu verdammt, immer nur als Kind gesehen und wie eines behandelt zu werden.

Tragisch und bittersüß kommt die Geschichte daher und ist auch mit den passenden, atmosphärischen Bildern verstehen, die durch ihre Zartheit und die Schönheit der Figuren vor allem Leserinnen in den Bann schlagen und mitfühlen lassen will.

 



Fazit:

Interview mit einem Vampir: Claudias Story ist die ansprechende Adaption einer Nebengeschichte von Anne Rice, in der der dritte Charakter des erfolgreichen Romans zu Wort kommen und seine tragische Geschichte mit allen damit zusammenhängenden Gefühlen beschreiben darf – en Fest für alle Fans, die gefühlvolle Vampire lieben.

 



Interview mit einem Vampir: Claudias Story - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Interview mit einem Vampir: Claudias Story

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3551782809 

224 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Ansprechende Adaption der Story
  • Feine, stimmungsvolle Zeichnungen 
  • Tragisch und bittersüß, auf andere Weise romantisch
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
5
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.02.2023
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
The Pawn´s Revenge 2
Die nächste Rezension »»
Die Akte Kennedy 1: Ich werde Präsident
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>